Wahlbenachrichtigung

Beiträge zum Thema Wahlbenachrichtigung

Politik

Wähler, Wahllokale, Wahlverfahren
Interessantes und Wissenswertes rund um den Superwahltag

Was tun, wenn die Wahlbenachrichtigung bisher nicht eingetroffen ist? Wie lange besteht die Möglichkeit der Briefwahl? Welche Corona-Vorgaben gelten in den Wahllokalen? Es gibt viele Fragen zum Superwahltag am 26. September. Hier sind die Antworten. Rund 177 000 Menschen in Reinickendorf sind bei den Bundestagswahlen wahlberechtigt. Für das Abgeordnetenhaus und die BVV-Wahl liegt dem Wahlamt nach eigenen Angaben keine gesonderte Aufstellung vor. Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus dürfte die Zahl...

  • Reinickendorf
  • 17.09.21
  • 40× gelesen
Politik
Ist die Wahlbenachrichtigung für seinen toten Vater nur ein Einzelfall? Der Bezirksverordnete Dirk Steffel glaubt nicht so recht daran.

Wahlbenachrichtigung für einen Toten
Reinickendorfer Pannen im Vorfeld des 26. September und wie sie erklärt werden

In der BVV-Sitzung am 8. September wollte der Bezirksverordnete Dirk Steffel Aufklärung über einen "pietätlosen" Vorgang. Ein schon lange Verstorbener hat eine Benachrichtigung für die Wahlen am 26. September bekommen. Was Steffel nicht sagte, aber die meisten im Raum wahrscheinlich wussten: Bei dem Toten handelte es sich um seinen Vater Walter Steffel. Er starb mit 80 Jahren im November 2017. Wie kann es deshalb sein, dass er fast vier Jahre später eine Wahlbenachrichtigung erhält? Der...

  • Reinickendorf
  • 16.09.21
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.