Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte

Beiträge zum Thema Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte

Bauen
Die WBM-Chefs Steffen Helbig und Christina Geib wollen die Behauptungen der Initiative "Wem gehört Berlin" nicht stehenlassen.

"Falsche und verzerrte Darstellungen"
Rathenower Straße: Landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte widerspricht Initiative

Wie berichtet, mobilisiert die Initiative „Wem gehört Berlin“ gegen die Umbaupläne auf dem Areal Rathenower Straße 15-18. Die Initiative will, dass alles so bleibt, wie es ist. Der kürzlich in Umlauf gebrachte offene Brief der Initiative hat die am Umbauprojekt beteiligte landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) verärgert. „Der Brief enthält leider einige falsche und verzerrte Darstellungen“, so die WBM-Geschäftsführer Christina Geib und Steffen Helbig. Diese wolle man nicht...

  • Moabit
  • 20.03.20
  • 175× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.