Anzeige

Unterschriften sammeln

Tempelhof.Die Initiative "100% Tempelhofer Feld", die sich für den Erhalt des Areals in unbebautem Zustand einsetzt, lädt am 12. August zum öffentlichen Mitmachmeeting für die Vorbereitung einer Unterschriftensammlung ab Mitte September ein. Treffpunkt ist 19 Uhr auf dem Dorfplatz Allmede-Gärten auf dem Tempelhofer Feld.

Horst-Dieter Keitel / hdk
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt