Anzeige

Die Folgen von "Xavier"

Tiergarten. Das Sturmtief „Xavier“ hat auch im Großen Tiergarten schwere Schäden verursacht. Das Straßen- und Grünflächenamt kann auch drei Wochen danach noch immer kaum die Schäden am Baumbestand überblicken. Trotz Einsatz aller verfügbaren Kräfte werde es noch Wochen dauern, bis alle Gefahrenstellen beseitigt sind, sagt Sabine Weißler (Grüne). Die für Straßen und Grünflächen zuständige Stadträtin bittet Parkbesucher, Sperren zu respektieren und den Anweisungen der Bezirksmitarbeiter Folge zu leisten. KEN

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt