Thiele scheitert an der Latte

Grunewald. Der Berliner SC hat am vergangenen Sonntag mit 0:1 (0:0) beim BFC Preussen verloren. Das Tor des Tages erzielte Akgün (71.). „Ich denke, wir hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt“, sagte BSC-Trainer Weiß. „Vor der Pause hatten wir ein Chancenplus. Wenn uns da die Führung gelingt, nimmt das Spiel einen anderen Verlauf.“ Tatsächlich mangelte es nicht an Gelegenheiten, Torjäger Guski verfehlte jedoch mehrfach sein Ziel. Taflan und besonders Thiele fehlte auch das nötige Glück – letzterer scheiterte an der Querlatte (83.).

In der Tabelle bleibt der BSC Zwölfter. Nächstes Spiel: Sonntag (13 Uhr) gegen den VfB Hermsdorf.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.