Freie Radwege und Busspuren

Tiergarten. Noch bis 2. Juni dauert die dreitätige, bezirksübergreifende Aktion „Freie Radwege und Busspuren“ des Ordnungsamtes Mitte. Damit soll für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer gesorgt, aber auch für mehr Verständnis und ein Miteinander im Straßenverkehr geworben werden. In Mitte kontrollieren Ordnungsamt, Polizei und BVG schwerpunktmäßig Potsdamer Platz, Potsdamer Straße, Turmstraße und Prinzenallee. Hier ist es laut Ordnungsstadtrat Carsten Spallek (CDU) zu besonders vielen Verstößen gekommen beziehungsweise gibt es ein besonders großes Verkehrsaufkommen. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen