Freie Radwege und Busspuren

Corona- Unternehmens-Ticker

Tiergarten. Noch bis 2. Juni dauert die dreitätige, bezirksübergreifende Aktion „Freie Radwege und Busspuren“ des Ordnungsamtes Mitte. Damit soll für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer gesorgt, aber auch für mehr Verständnis und ein Miteinander im Straßenverkehr geworben werden. In Mitte kontrollieren Ordnungsamt, Polizei und BVG schwerpunktmäßig Potsdamer Platz, Potsdamer Straße, Turmstraße und Prinzenallee. Hier ist es laut Ordnungsstadtrat Carsten Spallek (CDU) zu besonders vielen Verstößen gekommen beziehungsweise gibt es ein besonders großes Verkehrsaufkommen. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen