Lederhosen und Weißwürste
69. Berliner Oktoberfest auf dem Zentralen Festplatz

Außer dem Festzelt gibt es auch jede Menge Rummel und Fahrgeschäfte.
  • Außer dem Festzelt gibt es auch jede Menge Rummel und Fahrgeschäfte.
  • Foto: Huber
  • hochgeladen von Dirk Jericho
Corona- Unternehmens-Ticker

Blau-weiß gehts ab dem 20. September auf Berlins großer Partywiese am Kurt-Schumacher-Platz zu. Bis zum 13. Oktober veranstaltet der Schaustellerverband Berlin auf dem Zentralen Festplatz das bayerische Volksfest.

Schunkeln, speisen und Spaß haben – das versprechen die Veranstalter wieder beim Oktoberfest mit Livemusik „in Berlins größtem Festzelt“. Das ist über 2000 Quadratmeter groß und bester Ort für trinkfeste Blasmusikfans. Der Eintritt ist frei; wer einen sicheren Sitzplatz im Festzelt möchte, kann über den Veranstalter Bergmann Eventgastronomie reservieren.

Das bayerische Traditionsfest wird seit knapp 70 Jahren in Berlin gefeiert und lockt regelmäßig Tausende Besucher an. Neben dem Fresszelt mit Hendl, Weißwürsten und Brez’n gibt es auf dem Festplatz jede Menge Rummel und Fahrgeschäfte wie Superstar Explorer oder Autoscooter. Über 50 Attraktionen, Spiel- und Imbissbuden hat der Schaustellerverband aufstellen lassen. Jeden Mittwoch ist Familientag. Dann können die Besucher auf allen Karussells und Bahnen zu halben Preisen fahren.

Jeden Freitag und Sonnabend sowie am 2. Oktober kostet der Festzelteintritt fünf, am 3. Oktober zehn Euro. Alle Informationen zu den Reservierungen unter https://www.schaustellerverband-berlin.de/oktoberfest-berlin.html Das Berliner Oktoberfest vom 20. September bis 13. Oktober ist dienstags bis donnerstags von 15 bis 22 Uhr, freitags von 15 bis 24 Uhr, sonnabends von 14 bis 24 Uhr und sonntags von 13 bis 22 Uhr geöffnet. Am Montag bleibt der Festplatz geschlossen.

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen