"Forellenhof Roter" am nördlichen Rieselfeldabfanggraben wird zurückgebaut

Corona- Unternehmens-Ticker

Wilhelmstadt. Das Bezirksamt lässt den alten „Forellenhof Roter“ zurückbauen und die Brachfläche entsiegeln. Somit können die Spandauer den Forellenhof alsbald zur Naherholung nutzen. Das teilte das Bezirksamt jetzt mit. Der „Forellenhof Roter“ liegt am nördlichen Rand der Böschung des Nördlichen Rieselfeldabfanggraben (NRA) westlich der Wilhelmstraße. Ursprünglich wurde er gewerblich für die Fischzucht genutzt, später als Blumenhandel. Die Pachtfläche nebst Gebäuden und Teichanlagen am Weinmeisterhornweg hatte der Pächter dem Straßen- und Grünflächenamt bereits Ende Juli 2018 zurückgegeben. Nun soll also der Rückbau beginnen, der etwa zwei Monate dauern wird. Finanziert wird das Ganze mit Fördermitteln aus dem Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE). uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen