Wilhelmstadt - Umwelt

Beiträge zur Rubrik Umwelt

Fotowettbewerb mit Insekten

Berlin. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht interessierte Naturbeobachter, die sich an ihrem Fotowettbewerb beteiligen. Bis zum 30. September können die Teilnehmer ihre Porträts von den Bestäubern Berliner Blumen hochladen. Die besten Bilder werden im November bei einem Wildbienen-Workshop von der Oberen Naturschutzbehörde Berlin prämiert. Die eingereichten Fotos dürfen die Größe von sechs MB nicht überschreiten und müssen vom Typ JPG oder JPEG sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt...

  • Reinickendorf
  • 08.05.19
  • 85× gelesen

Gegen den Glasmüll

Wilhelmstadt. Anwohner wollen die Haveldüne und die Grünanlagen der Dr.-Kleusberg-Promenade von Glas und Müll befreien. Alle Spaziergänger, Hundeausführer, Segler, Radler, Kinderwagenschieber und Aussichtengenießer sind eingeladen mitzumachen. Die Aktion findet am Sonntag, 7. April, statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr unterhalb der Haveldüne vor der „Marina Lanke“, Scharfe Lanke 109. Handschuhe, Westen und Greifer gibt’s von der BSR. Die Marina Lanke stellt einen Abfallcontainer bereit. Das es...

  • Wilhelmstadt
  • 28.03.19
  • 16× gelesen

Bezirksamt informiert am 5. März über Beweidung
Tierische Rasenmäher kommen bald

Im Mai sollen sie kommen, die neuen Nachbarn am Egelpfuhlgraben. Wasserbüffel, Schafe und Ziegen grasen dann auf der Orchideenwiese und halten so die Vegetation kurz. Die tierische Beweidung soll den ökologischen Zustand des grünen Kleinods verbessern. Wie aber sieht das praktisch aus? Wie retten die tierischen Landschaftspfleger Pflanzen, Tümpel, Frösche und Molche? Warum findet das Ganze auf der Orchideenwiese statt, und wie kommen die Tiere auf die Weide? All diese Fragen beantworten...

  • Wilhelmstadt
  • 24.02.19
  • 68× gelesen

Bezirk will Grünanlage verschönern / Mitte 2019 geht's los
Scharfe Lanke wird Schmuckstück

Die Scharfe Lanke wird als Grünanlage gern und intensiv genutzt. Doch die Wege sind holprig, die bepflanzten Flächen überaltert und manchmal stinkt es. Das soll sich jetzt ändern. Die Scharfe Lanke liegt abgeschirmt von hohen Häusern an der viel befahrenen Heerstraße. Ein Weg führt die Havel entlang, den die Anlieger gern als eine der schönsten Promenaden Berlins loben. Auch Albert Einstein hatte hier ein Wochenendhäuschen. Doch wer genauer hinschaut, sieht: Die Wege sind holprig und...

  • Wilhelmstadt
  • 15.07.18
  • 318× gelesen

Beiträge zu Umwelt aus