Graffiti-Sprayer verhaftet

Wilmersdorf. Nachdem sich zwei niederländische Graffiti-Sprayer in der Nacht des 28. Mai an einer S-Bahn am Bahnhof Bundesplatz verewigt hatten, machten sie Bekanntschaft mit der Polizei. Bahnmitarbeiter hatten zuvor beobachtet, wie sie ihr zwölf Quadratmeter großes Werk aufbrachten und schlugen Alarm. Beim Zugriff konnte einer der beiden Männer entkommen. Den anderen erwartet nun ein Verfahren wegen Sachbeschädigung.

Thomas Schubert / tsc

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen