Anzeige

Robben glänzt mit drei Toren

Wilmersdorf. Unter Neu-Trainer Fatih Polat hat der Landesligist seinen Lauf fortgesetzt und am vergangenen Sonntag gegen die SF Johannisthal 4:1 (4:1) gewonnen. Mann des Tages war Torjäger Robben, der drei Treffer erzielte. Zudem traf Sanyang, Beyer sorgte für das zwischenzeitliche 1:1. „Das Einzige, was ich bemängele, ist, dass wir nach dem 4:1 zu satt waren“, sagte Polat.

Weiter geht es für Wilmersdorf am Sonntag mit dem Heimspiel im Pokal gegen den Oberligisten Hertha 06 (14 Uhr, Volkspark Wilmersdorf).

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt