Anzeige

Morlangs Treffer reicht nicht

Wittenau. Die Elf von Trainer Karsten Steffan legte einen glatten Fehlstart in die neue Saison der Landesliga hin. Gegen Türkspor FK gab es eine 1:3-Heimniederlage. Neuzugang Maxim Morlang konnte den frühen Rückstand nach einer guten halben Stunde zum 1:1 zwar ausgleichen, aber die Gäste, bei denen vor allem Salantur überzeugte, legten noch zwei Treffer nach. „Wir haben nach ordentlichem Beginn den Faden verloren“, so Steffan.

Am kommenden Wochenende geht es mit einem weiteren Heimspiel weiter. Um 12.30 Uhr ist dann Türkiyemspor zu Gast auf der Anlage an der Göschenstraße.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt