Petra Reetz

1 Bild

Wohnen und Arbeiten am Busbahnhof: degewo baut vor BVG-Hallenanlage in der Usedomer Straße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.08.2016 | 567 mal gelesen

Berlin: BVG-Omnibusbetriebshof | Gesundbrunnen. Wo jahrzehntelang BVG-Busse repariert und geschrubbt wurden, entstehen ein neuer Bürostandort der Verkehrsbetriebe und ein Wohnhaus der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft degewo.Eigentlich sollten schon im Sommer die Bagger anrollen, um die Baugrube für das neue degewo-Wohnhaus an der Usedomer Straße/Ecke Wattstraße auszuheben. Doch „Änderungen in der Planung“ haben zu einer Verzögerung geführt, wie...

1 Bild

Fehlende Unterlagen: VLB genehmigt Chausseestraßen-Sperrung nicht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.05.2016 | 259 mal gelesen

Mitte. Am 18. April wollten Bautrupps im Auftrag der BVG die nördliche Chausseestraße aufreißen. Bis November sollte sie wegen der Tunnelsanierung der U6 Einbahnstraße sein. Doch bisher ist nichts passiert.Einen Parkplatz auf der Chausseestraße zu finden, ist für die Anwohner nicht so einfach. Und seit dem 18. April unmöglich – zumindest auf der gesamten Länge der riesigen BND-Baustelle zwischen Habersaath- und Wöhlertstraße....

Gleise werden erneuert - teilweise Pendelverkehr bis 3. Juni

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 28.04.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Rudow | Rudow. Seit Sommer letzten Jahres sanieren die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den U-Bahnhof Rudow und modernisieren die Zugänge und Fahrtreppen in der Bahnhofshalle. Nun ist der nächste Schritt an der Reihe, die Gleise im Bereich des U-Bahnhofs müssen erneuert werden. Die seit dem 24. April laufenden Gleisarbeiten werden voraussichtlich bis zum 3. Juni andauern. Bis dahin fährt die U-Bahnlinie 7 jeweils sonntags bis...

1 Bild

Rettet die 60er-Jahre-Optik: Denkmalschützer kritisieren U-Bahnhof-Sanierung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.04.2016 | 356 mal gelesen

Charlottenburg. Neue Aufzüge, modernes Mobiliar, frische Formensprache: Die Sanierung an elf U-Bahnhöfen der Linien 7 und 9 bringt die Stationen auf den Stand der Zeit. Aber jetzt warnen Architekturkenner vor einem Gesichtsverlust. Mut zur Innovation oder Untreue gegen den eigenen Stil? Das ist eine Frage, die Liebhaber der Berliner U-Bahn entzweit. Denn mit 70 Millionen Euro stellt die BVG derzeit an etlichen markanten...

2 Bilder

„Tritt ins Hinterteil“: BVG kündigt Kleingärtnern am Machandelweg

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Westend | am 05.04.2016 | 1489 mal gelesen

Berlin: Kleingartenanlage Olympia-Stadion | Westend. Die Kleingartenanlage Olympia-Stadion am Machandelweg 24 wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. Doch den Laubenpiepern ist nicht zum Feiern zumute: Die BVG, Eigentümerin des Grundstücks, hat ihnen zum Jahresende gekündigt.Die 36 Parzellen liegen direkt neben den BVG-Werkstätten und dem Ausbildungszentrum, zwischen U-Bahnhof Olympiastadion und dem Machandelweg. Fast alle Pächter haben früher bei den Verkehrsbetrieben...

Mit Bello auf Streife: BVG will wieder Hunde für mehr Sicherheit einsetzen 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 01.03.2016 | 174 mal gelesen

Berlin. Die Zahl der Gewalttaten in den Berliner U-Bahnen ist 2015 angestiegen. Die BVG will nun wieder Hunde einsetzen, die mit dem Sicherheitspersonal auf Streife gehen. Tierschützer sehen das kritisch.Im Jahr 2010 hatte die BVG beschlossen, dass ihr Sicherheitspersonal künftig ohne Wachhunde unterwegs sein soll. Der Grund: Es gab Kritik von Fahrgästen und Tierschützern. Die Hunde würden stinken und nicht tiergerecht...

1 Bild

Stau auf der Bismarckstraße: BVG erweitert Baustelle der U2 in Richtung Westen 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.02.2016 | 351 mal gelesen

Charlottenburg. Noch sind die Absperrungen von der Hardenbergstraße lange nicht verschwunden, da planen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den nächsten Bauabschnitt. Wenn ab März der U-Bahnschacht unter der Bismarckstraße eine Sanierung erfährt, drohen über der Erde auch hier Behinderungen.„Knie“ hieß in früheren Zeiten die Biegung der U2 am heutigen Ernst-Reuter-Platz. Und in wenigen Tagen vollführt auch die Baustelle der...

3 Bilder

BVG testet kostenloses WLAN auf dem U-Bahnhof Osloer Straße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 08.08.2015 | 319 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Osloer Straße | Gesundbrunnen. Die BVG will zukünftig ihren Fahrgästen ein kostenloses WLAN-Netz auf den Bahnhöfen zur Verfügung stellen. Ob das technisch funktioniert, soll bis Ende Oktober im U-Bahnhof Osloer Straße getestet werden.Schnell mal die Fahrverbindung checken, bei Facebook etwas posten oder den Kinofilm für abends raussuchen. Auf den Bahnsteigen daddeln viele mit ihren Smartphones herum, um die Wartezeit zu überbrücken....

Linie M1 fährt nur bis Pankow Kirche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.06.2015 | 296 mal gelesen

Pankow. Auf wochenlange Behinderungen müssen sich die Fahrgäste der Straßenbahnlinie M1 und Autofahrer im Pankower Zentrum einstellen.Die BVG erneuert in der Breiten Straße, der Grabbeallee und der Hermann-Hesse-Straße die Gleise. "Da die Bauarbeiten sehr umfangreich sind, erfolgen sie bis zum 13. September in unterschiedlichen Bauphasen", erklärt Petra Reetz, Pressesprecherin der BVG. Bis zum 6. Juli finden zunächst...

2 Bilder

U-Bahnhof soll in Freie Universität umbenannt werden

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Dahlem | am 02.03.2015 | 194 mal gelesen

Berlin: Henry-Ford-Bau | Dahlem. Schon seit 2007 wird über eine mögliche Umbenennung des U-Bahnhofs Thielplatz in Freie Universität diskutiert. Jetzt sollen die Bürger gehört werden.In einem Bürgergespräch wollen die Freie Universität (FU) und das Bezirksamt die Meinung der Kiezbewohner einholen. Die FU plädiert seit ihrem Aufstieg zur Exzellenz-Universität im Jahr 2007 für eine Umbenennung. "Der U-Bahnhof bildet eine zentrale Zulaufstation für die...

Verschalung wird entfernt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 19.01.2015 | 150 mal gelesen

Moabit. Die Arbeiten an der neuen Straßenbahnhaltestelle am Hauptbahnhof gehen zügig voran. Allerdings ist der Baufortschritt mit gewissen Einschränkungen für die Fahrgäste verbunden. Für die Entfernung der Verschalung der architektonisch anspruchsvollen Dachkonstruktion der Haltestelle muss der Verkehr der M5 zeitweilig unterbrochen werden. Wie die Pressesprecherin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Petra Reetz,...

1 Bild

BVG weist Pressebericht zum Netzausbau zurück

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 30.12.2014 | 70 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Endstation Uhlandstraße - das mögen nicht wenige Nutzer der U-Bahnlinie 1 bedauern. Nun hieß es in einem Bericht des Tagesspiegels, die BVG plane eine Verknüpfung mit dem S-Bahnhof Westkreuz. Diese Vorstellung ist offenbar zu schön, um wahr zu sein.Nachdem die Prüfung einer Verlängerung der U 1 vom bisherigen Endbahnhof Warschauer Straße zum Ostkreuz tatsächlich bestätigt ist, stieß die Meldung...