Neues Leben für alte Gemeindeschule
Bei der Planung zum Bürgerhaus Alt-Treptow sind Anregungen willkommen

Die alte Gemeindeschule in der Bouchéstraße 75 soll zum Bürgerhaus Alt-Treptow werden. Links davon befindet sich der Kiezgarten der Kungerkiez-Initiative, rechts der Zirkus Cabuwazi.
  • Die alte Gemeindeschule in der Bouchéstraße 75 soll zum Bürgerhaus Alt-Treptow werden. Links davon befindet sich der Kiezgarten der Kungerkiez-Initiative, rechts der Zirkus Cabuwazi.
  • Foto: Bezirksamt
  • hochgeladen von Silvia Möller

„Mit dem im Mai 2021 erfolgreich geführten Koordinierungsgespräch zwischen der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien, dem Bundesamt für Bauwesen und dem Bezirk wurde der 1. Meilenstein zur Realisierung des Bauvorhabens ‚Bürgerhaus Alt-Treptow‘ erreicht“, freute sich das Bezirksamt kürzlich in einer Mitteilung.

Damit könne nun mit der Planung des Pilotprojekts begonnen werden. Der Baubeginn sei für 2023 anvisiert. Das Projekt sieht vor, die alte Gemeindeschule in der Bouchéstraße 75 denkmalgerecht zu sanieren. Dies soll die Grundlage zur soziokulturellen Öffnung des Gebäudes mit multifunktionalen Räume für alle Altersgruppen in einem lebendigen Bürgerhaus Alt-Treptow bilden. Freizeit-, Sport-, Bildungs-, Therapie-, Beratungs- und Kulturangebote sollen an dem Standort ausgebaut und dauerhaft gesichert werden.

„Neben dem Leistungsspektrum aus den bezirklichen Fachämtern Soziales, Jugend und Weiterbildung & Kultur sollen im Rahmen der Mehrfachnutzung auch bestehende Angebote von lokalen zivilgesellschaftlichen Initiativen Berücksichtigung finden, um den Erhalt und Ausbau der sozialräumlichen Gemeinwesenarbeit in Alt-Treptow sicherzustellen“, erklärt das Amt. Viele Fragen sind allerdings noch offen, denn es wird noch ein mehrstufiges Bürgerbeteiligungsverfahren geben. Seit März erhalten Interessenten auf mein.berlin.de/vorhaben/2021-00190 einen kleinen Überblick über das künftige Bürgerhaus. Im April 2022 soll es eine Diskussion über das Konzept im Rahmen eines Ortsteildialogs mit lokalen Akteuren geben. Dieses soll dann Ende 2022 feststehen, bevor es im April 2023 zu einer öffentlichen Vorstellung des Baustarts kommt. Fertiggestellt soll das Bürgerhaus im vierten Quartal 2024 sein.

Für die Bürgerbeteiligung zuständig ist die Sozialraumorientierte Planungskoordination im Bezirksamt, erreichbar unter Telefon 902 97 22 05 und per E-Mail an sozialraumorientierung@ba-tk.berlin.de.

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

Gesundheit und MedizinAnzeige
6 Bilder

Abwehrkraft mit Ayurveda
Ayurveda-Gesundheits-Woche vom 29.7.-5.8.2021 in Berlin

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt, beruht auf einer eigenen Konzeption von Physiologie und Anatomie, in der die kybernetischen Bioenergien, genannt Doshas wie Vata, Pitta und Kapha in ausgeglichenem Maß agieren müssen, um Gesundheit hervorzurufen. Alle drei Doshas beeinflussen die Funktionen auf physischer,emotionaler und mentaler Ebene. Damit ist Ayurveda ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das den Menschen als Individuum betrachtet. Die drei Bioenergien, also Vata, Pitta und...

  • Wedding
  • 13.07.21
  • 375× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen