Alles zum Thema Bezirksamt Treptow-Köpenick

Beiträge zum Thema Bezirksamt Treptow-Köpenick

Politik

Viel Arbeit für das Bezirksamt
Schulsanierung, Kitaplätze, Zirkusbau, Rastplätze für Wasserwanderer

Für das neue Jahr hat sich das Bezirksamt eine ganze Menge vorgenommen. Eine Auswahl: An mehreren Schulen im Bezirk wird gebaut. Im zweiten Quartal soll der Neubau der Merian-Schule mit Mehrzweckraum, Aula, Mensa und Ausgabeküche fertig sein. Rund drei Millionen Euro hat der Bezirk aufgewendet. Derzeit werden die Pläne für die Erneuerung des Schulgebäudes Alfred-Rand-Straße 54 vorbereitet. Die fast neun Millionen Euro teure Sanierung soll 2020 beginnen. In diesem Jahr beginnt auch der Bau...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.01.19
  • 4× gelesen
Politik

Das Bezirksamt im Gespräch

Treptow-Köpenick. Die nächste Bürgersprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 24. Januar von 10 bis 11.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173. Der Bürgermeister ist für die Bereiche Bürgerdienste, Wirtschaft, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft zuständig, eine Anmeldung ist nicht nötig. Am gleichen Tag lädt auch der für Umwelt und Gesundheit zuständige Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD) zur Sprechstunde ein, von 11 bis 14 Uhr im Dienstgebäude Hans-Schmidt-Straße 16...

  • Köpenick
  • 17.01.19
  • 6× gelesen
Politik
Der Rapper Romano sorgte mit seinem Auftritt für Furore.
8 Bilder

Rund 500 Bürger kamen
Jahresauftakt des Bezirks im historischen Köpenicker Rathaus

Premiere: Erstmals praktizierte der Bezirk jetzt einen Jahresauftakt nicht für die Bezirksprominenz, sondern für alle. Rund 500 Bürger kamen ins Köpenicker Rathaus. Dort schüttelte ein gut gelaunter Bürgermeister Oliver Igel (SPD) den ersten Gästen die Hände, dann gab es kurze Reden zum Auftakt und anschließend ein Kulturprogramm und Zeit für viele Gespräche. Gekommen waren Akteure von Vereinen, freien Trägern und Rettungsdiensten wie Freiwilliger Feuerwehr und Deutscher...

  • Köpenick
  • 14.01.19
  • 127× gelesen
Politik

Sprechstunden des Bezirksamts

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten zwei Mitglieder des Bezirksamts eine Bürgersprechstunde an. Bürgermeister Oliver Igel (SPD), zuständig für Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft, ist am 24. Januar von 10 bis 11.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, hält seine Sprechstunde ebenfalls am 24. Januar ab, von 11 bis 14 Uhr in...

  • Treptow-Köpenick
  • 12.01.19
  • 7× gelesen
Politik

An die Leine oder nicht?
Bezirk will in Sachen Hundeverordnung zunächst vor allem informieren

Seit 1. Januar gilt auch im Bezirk die Hundegesetzdurchführungsverordnung. Zuständig für die Umsetzung ist das Ordnungsamt. Die Verordnung ist das Resultat des bereits 2016 vom Abgeordnetenhaus beschlossenen Hundegesetzes. Wichtigster Punkt ist die allgemeine Leinenpflicht, die nun für das gesamte Stadtgebiet, ausgenommen Hundeauslaufgebiete – gibt es im Bezirk nicht – gilt. Allerdings sieht die Durchführungsverordnung gleich mehrere Ausnahmen von der Leinenpflicht vor. Die gibt es für...

  • Treptow-Köpenick
  • 10.01.19
  • 39× gelesen
  •  1
Politik

Stadträte laden zur Sprechstunde

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen finden die ersten Bürgersprechstunden des Bezirksamts im neuen Jahr statt. Cornelia Flader (CDU), zuständig für Weiterbildung, Sport, Kultur und Schule, ist am 14. Januar von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209, zu sprechen. Anmeldung bitte unter der Rufnummer 902 97 42 71. Der für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung verantwortliche Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) hält seine Sprechstunde am 16. Januar von 15 bis 17 Uhr im...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.01.19
  • 9× gelesen
Politik
Der Neujahrsempfang des Bezirks nur für geladene Gäste ist Geschichte. Hier ein Archivbild vom Januar 2018.
2 Bilder

Ein Jahresauftakt für alle
Bürgermeister Oliver Igel lädt am 12. Januar ins Rathaus Köpenick ein

In diesem Jahr fällt der traditionelle Neujahrsempfang im Köpenicker Rathaus aus. Dafür gibt es am 12. Januar an gleicher Stelle erstmals einen Jahresauftakt für jedermann. Bereits vor einem Jahr hatte Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ein neues Format für den Start ins neue Jahr angekündigt. „Wir wollen nicht wie bisher nur mit einem eingeladenen Personenkreis ins Gespräch kommen, sondern mit jedermann, der Interesse an unserem Bezirk hat und sich in das Geschehen in Politik, Kultur und...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.01.19
  • 235× gelesen
Politik

Zum Umgang mit Reichsbürgern

Treptow-Köpenick. Die Mitarbeiter der Bezirksverwaltung sollen künftig noch besser vor sogenannten Reichsbürgern geschützt werden, die vom Fortbestand des Deutschen Reichs ausgehen, Ämter mit entsprechenden Anfragen und Forderungen belästigen und selbst gefertigte Reisepässe und Führerscheine verbreiten. Wie das Bezirksamt mitteilt, haben alle Beschäftigten bereits 2017 eine schriftliche Handreichung zum angemessenen Umgang mit Reichsbürgern erhalten. Am 14. Dezember gab es jetzt noch eine...

  • Treptow-Köpenick
  • 19.12.18
  • 19× gelesen
Bauen

Archiv schließt für drei Monate

Köpenick. Das Bauaktenarchiv des Bezirksamts in der Luisenstraße 16 bleibt im Jahr 2019 für drei Monate geschlossen. Vom 1. Februar bis 30. April sind weder Besuche noch Akteneinsicht möglich. Grund sind Umbau- und Inventarisierungsarbeiten. Für Januar können unter 65 01 83 52 noch Termine vereinbart werden. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 13.12.18
  • 8× gelesen
Politik

Politiker laden zum Gespräch ein

Köpenick. In den nächsten Tagen bieten zwei Bezirkspolitiker Sprechstunden an. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 13. Dezember von 10.30 bis 12 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, zu sprechen. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft verantwortlich. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, lädt am 19. Dezember von 15 bis 17 Uhr zur...

  • Köpenick
  • 09.12.18
  • 6× gelesen
Bauen

Bauarbeiten in vollem Gange
Schule in der Willi-Sänger-Straße wird saniert

Ein Leser wollte von der Redaktion der Berliner Woche wissen, was derzeit im Schulgebäude in der Willi-Sänger-Straße passiert. Wir haben nachgefragt. Nach einer Zwischennutzung durch die Kiefholz-Grundschule bis zum Sommer wird das Gebäude derzeit umfassend saniert. Laut Schulstadträtin Cornelia Flader (CDU) werde der Standort der Sophie-Brahe-Schule für die Nutzung durch Grundschüler hergerichtet. Das Gebäude mit angrenzender kleiner Turnhalle soll sowohl für den Unterricht als auch für...

  • Plänterwald
  • 04.12.18
  • 17× gelesen
Politik

Bezirksamt im Gespräch

Treptow-Köpenick. In der kommenden Woche bieten der Bürgermeister und sein Stellvertreter Sprechstunden an. Oliver Igel (SPD), der neben dem Bürgermeisteramt auch die Leitung der Abteilung Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft innehat, lädt am 13. Dezember von 10.30 bis 12.30 Uhr ins Rathaus, Alt-Köpenick 21, Raum 173 ein. Eine Anmeldung für diesen Termin ist nicht notwendig. Den stellvertretenden Bürgermeister und Leiter der Abteilung Soziales und Jugend, Gernot Klemm...

  • Treptow-Köpenick
  • 01.12.18
  • 5× gelesen
Soziales

Vorschläge für Bürgermedaille

Treptow-Köpenick. Seit 2002 werden jährlich Persönlichkeiten des Bezirks für außerordentliches Engagement in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen mit der Bürgermedaille geehrt. Noch bis 31. Dezember können Vorschläge zur Verleihung im nächsten Jahr beim Bezirksamt eingereicht werden. Personen, die sich in besonderer Weise um den Bezirk verdient gemacht haben, können mit ausführlicher Begründung und Angaben zum Lebenslauf formlos vorgeschlagen werden. Schriftliche Unterlagen können per...

  • Treptow-Köpenick
  • 28.11.18
  • 6× gelesen
Politik

Sprechstunden für Bürger

Adlershof. Stadträtin Cornelia Flader (CDU), lädt am 3. Dezember zwischen 14 und 15 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Wer den Termin in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Zimmer 209, wahrnehmen möchte, meldet sich dazu unter Telefon 902 97 42 71 an. Cornelia Flader ist zuständig für Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport. Eine weitere Sprechstunde bietet Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD) am 6. Dezember zwischen 14 und 16 Uhr an. Für den Termin in der Hans-Schmidt-Straße 16, Zimmer 134, können sich...

  • Adlershof
  • 22.11.18
  • 7× gelesen
Politik

Drei Bürgersprechstunden
Informieren bei Stadträten und Bürgermeister

In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, am 22. November. Die Sprechstunde findet von 12 bis 14 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134 statt, Anmeldung unter Telefon 902 97 32 66. Die Bürgersprechstunde von Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, ist am 26. November von 15 bis 17 Uhr, Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Politik

Die Bürgerämter bleiben zu

Treptow-Köpenick. Am 21. November findet die jährliche Personalversammlung des Bezirksamts statt. Dadurch kommt es auch zu Einschränkungen beim Publikumsverkehr. Die Bezirkskasse bleibt ebenso geschlossen wie die beiden Bürgerämter im Rathaus Köpenick und am Bahnhof Schöneweide. Auch die Abholung von fertiggestellten Ausweisen, Reisepässen und Führerscheinen ist an diesem Tag nicht möglich. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 08.11.18
  • 7× gelesen
Politik

Sprechzeit weiter eingeschränkt

Köpenick. Wegen Personalknappheit bleibt die Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Ordnungsamts in der Salvador-Allende-Straße vorerst bis zum Jahresende nur eingeschränkt erreichbar. Derzeit ist nur Montag und Dienstag von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet, diese Zeiten gelten auch für die telefonische Erreichbarkeit. Auskünfte unter der 902 97 46 29. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 01.11.18
  • 4× gelesen
Politik

Bürger fragen die Stadträte

Plänterwald. Zur nächsten Tagung der Bezirksverordneten am 15. November – Beginn 16.30 Uhr – können noch Bürgerfragen eingereicht werden. Diese müssen einen Bezug zum Bezirk haben und werden unmittelbar nach Fragestellung von den Stadträten oder dem Bürgermeister beantwortet. Die Fragen müssen bis zum 12. November um 10 Uhr schriftlich beim BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingereicht werden. Auskünfte zur Verfahrensweise gibt es unter ¿902 97 41 86. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 31.10.18
  • 7× gelesen
Politik

Der Bürgermeister im Gespräch

Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel (SPD), im Bezirksamt zuständig für die Bereiche Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft, lädt am 6. November zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. Die findet von 15.30 bis 17.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. RD

  • Köpenick
  • 23.10.18
  • 31× gelesen
Soziales
Verdi-Mitglieder protestieren vor dem Köpenicker Rathaus.
2 Bilder

Mitarbeiterprotest vor dem Rathaus

Köpenick. Rund 40 Mitarbeiter haben mit Unterstützung der Gewerkschaft Verdi vor dem Köpenicker Rathaus protestiert. Sie forderten eine bessere personelle Ausstattung der Bereiche, weniger Betreute pro Mitarbeiter und bessere Bezahlung. Verdi beklagt, dass vor allem im Bereich des Regionalen Sonderpädagogischen Dienstes eine hohe Fluktuation herrsche und vermutlich ab Januar nächsten Jahres 12 Stellen unbesetzt blieben. Jugendstadtrat Gernot Klemm (Linke) und Bürgermeister Oliver Igel (SPD)...

  • Köpenick
  • 18.10.18
  • 128× gelesen
Politik

Zwei Stadträte im Gespräch

Adlershof. In den nächsten Tagen laden zwei Mitglieder des Bezirksamts zu Bürgersprechstunden ein. Den Anfang macht Cornelia Flader (CDU) am 22. Oktober. Von 14 bis 15 Uhr kann die für Schule, Kultur, Weiterbildung und Sport verantwortliche Politikerin in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 209, nach Anmeldung unter Telefon 902 97 42 71 gesprochen werden. Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, bietet am 24. Oktober von 13 bis 15 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Die findet...

  • Treptow-Köpenick
  • 10.10.18
  • 26× gelesen
Politik

Bitte anmelden!
Stadträte im Gespräch

In den nächsten Tagen halten  drei Stadträte ihre Bürgersprechstunden ab. Den Anfang macht Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Gesundheit und Umwelt. Er ist am 11. Oktober von 15 bis 17 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, zu sprechen. Anmeldung unter Telefon 902 97 32 66. Gernot Klemm (Die Linke) ist zuständig für Jugend und Soziales, die Sprechstunde findet am 16. Oktober von 16 bis 17.30 Uhr in seinen Diensträumen Groß-Berliner Damm 154, Raum 122, statt. Anmeldung bitte unter...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.10.18
  • 24× gelesen
Soziales

Noch Restmittel aus der Kiezkasse

Köpenick. Für die Region Dammvorstadt rund um die Köpenicker Bahnhofstraße stehen noch Restmittel aus der Kiezkasse für 2018 zur Verfügung. Es geht um 1150 Euro, die vor Ort im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden sollen. Dazu findet am 8. Oktober eine Kiezkassenversammlung im Rabenhaus, Puchanstraße 9, statt. Beginn ist um 19 Uhr. Vorschläge gehen gern vorab per E-Mail an kiezkasse-dammvorstadt@ba-tk.berlin.de. RD

  • Köpenick
  • 27.09.18
  • 26× gelesen
Politik

Wenig Sprechzeit im Ordnungsamt

Köpenick. Die Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Ordnungsamts, Salvador-Allende-Straße 80A, ist wegen Personalmangel weiterhin nur eingeschränkt erreichbar. Mindestens bis Ende Oktober ist dort nur Montag und Dienstag von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Für Anrufe unter Telefon 902 97 46 29 gelten die gleichen Zeiten. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 27.09.18
  • 29× gelesen