Ausflugstipps

Beiträge zur Rubrik Ausflugstipps

Außer dem Festzelt gibt es auch jede Menge Rummel und Fahrgeschäfte.

Lederhosen und Weißwürste
69. Berliner Oktoberfest auf dem Zentralen Festplatz

Blau-weiß gehts ab dem 20. September auf Berlins großer Partywiese am Kurt-Schumacher-Platz zu. Bis zum 13. Oktober veranstaltet der Schaustellerverband Berlin auf dem Zentralen Festplatz das bayerische Volksfest. Schunkeln, speisen und Spaß haben – das versprechen die Veranstalter wieder beim Oktoberfest mit Livemusik „in Berlins größtem Festzelt“. Das ist über 2000 Quadratmeter groß und bester Ort für trinkfeste Blasmusikfans. Der Eintritt ist frei; wer einen sicheren Sitzplatz im Festzelt...

  • Wedding
  • 13.09.19
  • 362× gelesen
Das Winckelmann-Museum mit Familienmuseum wurde 2018 wiedereröffnet.
4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Beim Urvater der Klassik: Das Winckelmann-Museum in Stendal

Er gilt als der Begründer des deutschen Klassizismus, der klassischen Archäologie und modernen Kunstgeschichte: Johann Joachim Winckelmann (1717-1768) ist in seiner Heimatstadt Stendal ein bezauberndes Museum gewidmet. Das gibt es schon seit 1955 und wurde im Dezember 2018 nach einer längeren Umbauphase wiedereröffnet. In der neuen modernen Architekturkulisse spürt eine ständige Ausstellung dem spannenden Leben und Werk des großen Wissenschaftlers, Bibliothekars, Antiquars und...

  • Umland West
  • 13.09.19
  • 208× gelesen
2 Bilder

Inklusiver Kiez-Bazar
Tödelmarkt mit GARTEN DER SINNE

Am 15. September 2019 findet von 11 bis 15 Uhr auf dem Gartengelände des Blindenhilfswerk Berlin e.V. in der Rothenburgstr. 15 in 12165 Berlin Steglitz der traditionelle Kiez-Bazar statt. Für die Familien haben wir uns ein buntes Programm überlegt, damit auch Eltern entspannt Zeit haben sich Dinge anzuschauen und den Tag zu genießen. Ziel ist es, dass am 15. September sich die Nachbarschaft bei uns zu Hause fühlt und Familien eine entspannte Zeit verbringen. Wir und unsere blinde und stark...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 09.09.19
  • 46× gelesen

Veranstaltungstipp fürs Wochenende auf dem Campus Berlin-Buch:
parentum Eltern+Schülertag 2019 - Berlin Buch

31.08.2019 – Max Delbrück Communications Center 10.00 - 14.00 Uhr - 22 spannende Aussteller + Berufe-Parcours + Vorträge - Für Bewegung & Stärkung bzw. Erfrischung ist auch gesorgt - Eintritt & Parken sind frei! Ohne Eltern geht es nicht! Wenn es um die berufliche Zukunft junger Menschen geht, klaffen Wunsch und Wirklichkeit manchmal weit auseinander. Viele Eltern versuchen daher, bei der Berufswahl ihrer Kinder beratend zur Seite zu stehen. Angesichts der Entwicklungen auf...

  • Pankow
  • 29.08.19
  • 106× gelesen

Tag des offenen Denkmals: Einer Diktatur auf der Spur

Wo einst die Stasi fast vier Jahrzehnte lang die Überwachung und Verfolgung von Menschen in der DDR organisierte, stehen heute zentrale Gebäude unter Denkmalschutz. Am Tag des offenen Denkmals laden Akteure der "Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie" zur Spurensuche ein. Besichtigen Sie mit uns "Haus 1" – den früheren Dienstsitz von Stasi-Minister Erich Mielke. Das Gebäude ist 2011 denkmalgerecht saniert worden. Die weitestgehend im Original erhaltene Mielke-Etage dient vielen...

  • Lichtenberg
  • 19.08.19
  • 132× gelesen
2 Bilder

Aktionstag für Lichtenberger Alleinerziehende am 23.08.2019
Zusammen sind wir weniger ALLEIN erziehend in Lichtenberg

Liebe Mütter, liebe Väter, Sie meistern Ihren Alltag mit Kind alleine? Nun sind Sie mal an der Reihe: wir möchten Ihnen einen Tag schenken, bei dem Sie im Mittelpunkt stehen! Sie erwartet ein Tag voller Spiel, Spaß und Entspannung, aber auch Beratungs- und Informationsmöglichkeiten kommen nicht zu kurz. Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihren Kindern, sich an unserem Aktionstag verwöhnen und beraten zu lassen, zu spielen und zu toben, zu entspannen und zu netzwerken. Das...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 14.08.19
  • 107× gelesen
Anzeige
8 Bilder

Monstertruckshow
The World of Motorshow

Jeffrey Korth, mehrfach ausgezeichneter Guinness World Records Halter präsentiert eine actiongeladene Car-Stunt & Monstertruckshow für die ganze Familie!!! Action, Speed & Nervenkitzel vom Motorrad bis zum Monstertruck.  Erleben Sie Stunts aus dem Fernsehen live!!! 100 Minuten Action Live Show.  -BMW DRIFT Show  -BMW two wheel Show  -Car crash's  -Autoüberschläge  -MONSTERTRUCKSHOW  uvm ABSOLUTES HIGHLIGHT UND ERSTMALIG IN BERLIN:  BEMANNTER STURZ MIT PKW VOM AUTOKRAN AUS...

  • 09.08.19
  • 2.163× gelesen
Anzeige
6 Bilder

The World of Motorshow
Ein Action geladenes Show Konzept für die ganze Familie!

Jeffrey Korth & Stuntteam präsentieren eine actiongeladene Car- Stunt & Monstertruckshow für die ganze Familie! Mit mehreren Guinness World Records Titeln ausgezeichnet!!! Highlights : - BMW DRIFT Show  - BMW TWO Wheel Show  - Car crash's  - Autoüberschläge  - Motorrad & Quad Stunts  - Monstertruckshow  90 Minuten Action Live Show ! Erleben Sie Stunts aus dem Fernsehen live!! Info unter :  0162 2672464 www.jeffreykorthmotorshow.com LETZTE SHOW IN HOHENSCHÖNHAUSEN AM...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 08.08.19
  • 144× gelesen
Bei den Führungen erhält man beeindruckende Einblicke.
5 Bilder

Täglich Führungen durch das Gebäude
Baugeschichte erleben in Beelitz-Heilstätten

Ein beeindruckendes Zeugnis deutscher, expressionistischer Architektur im Dienste der Medizin durchstreifen, mit einem Guide das einstige medizinische Herz des größten Militärhospitals der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland durchstreifen und den ehemals bekanntesten „Lost Place“ in Brandenburg am Beginn seiner Revitalisierung kennenlernen - das ist Beelitz-Heilstätten. In den Jahren 1928 bis 1930 wurde im Areal der Lungenheilstätte für Frauen der Chirurgiepavillon, nach Plänen und...

  • Umland Süd
  • 07.08.19
  • 645× gelesen
Burg Stargard gilt als die nördlichste Höhenburg Deutschlands.
4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
„Fürstenmacht und Städtetreue“ - 27. Stargarder Burgfest entführt ins Mittelalter

Hufgetrappel, Schwerterklingen, Marktgeschrei und Minnesang wird zu hören sein. Und über allem thront mit seinen bis zu vier Meter dicken Mauern der mächtige Bergfried der Burg Stargard. Das 27. Stargarder Burgfest am 10. und 11. August 2019 steht unter dem Motto „Fürstenmacht und Städtetreue“ und entführt die Besucher mit einer neuen spannenden Episode aus der Burggeschichte in die bunte und abenteuerliche Welt des Mittelalters. 1236 zunächst als Hofburg der Markgrafen von Brandenburg...

  • Umland Nord
  • 31.07.19
  • 438× gelesen
An einigen Stellen im Wuhletal lässt sich das Ufer der Wuhle direkt betreten. Hier bietet sich ein Blick auf das Flüsschen, das auch in diesem Sommer erneut zu wenig Wasser führt.
4 Bilder

Eine Wanderung in die Natur
Entlang der Wuhle gibt es viel zu entdecken

Wenn das Wetter es zulässt, bietet sich das Wuhletal für eine Wanderung durch den Bezirk an. Hierzu wurde der Wuhletal-Wanderweg mit seinen Sehenswürdigkeiten und Rastmöglichkeiten angelegt. Eine solche Wanderung ist vielleicht auch mit Kindern noch vor dem Ende der Ferien unter der Woche möglich. Dafür ist der Wuhletal-Wanderweg bestens geeignet. Er ist über weite Strecken gut ausgebaut, sogar befestigt und für Rollstuhlfahrer sowie Eltern mit Kinderwagen geeignet. Auch eine Radtour ist zu...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 27.07.19
  • 226× gelesen

Ab ins kühle Nass
Bade-See-Suche in und um Berlin

Heute ist ein wunderbarer Tag um einen Ausflug zu unternehmen. Tagsüber ist Bilderbuchwetter angesagt, besonders für alle die Hitze gut vertragen. Wer sich dennoch etwas abkühlen oder etwas neues ausprobieren möchte, könnte sich einen neuen Badesee suchen. Schnell fündig wird man hier : https://interaktiv.morgenpost.de/badestellen-berlin-brandenburg/ Es sind nur alle offiziellen Badestellen an Seen und Flüssen in Berlin und Brandenburg angegeben. Seen, die nicht offiziell zum Baden...

  • Karlshorst
  • 20.07.19
  • 416× gelesen
Das Ruppiner Tor und das kleinere Waldemartor sind die Wahrzeichen der Stadt.
3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Eine Stadt im Dornröschenschlaf - In Gransee schlummert Geschichte in Mauern aus alter Zeit

Natürlich war auch Fontane schon hier. In seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ erinnert sich der Dichter an die noch heute herausragenden Sehenswürdigkeiten von Gransee: „Eine 18 Fuß hohe Mauer, mit fünfunddreißig Wachttürmen besetzt, umzirkte die Stadt, aus deren Mitte die schon genannte Marienkirche aufstieg und über Mauer und Wachttürme hinweg weit ins Ruppinsche und Uckermärkische hineinsah.“ Bis heute hat sich an diesem Bild nichts geändert – fast scheint es, als liege Gransee...

  • Umland Nord
  • 04.07.19
  • 704× gelesen
6 Bilder

30 Jahre Mauerfall - Berliner Mauer Stadtführung
Stadtrundgang Auf den Spuren der Berliner Mauer

Die Berlin Stadtführung zum 30. Jubiläum Fall der Berliner MauerDie Berliner Mauer Tour entlang des ehemaligen Todesstreifens vom Checkpoint Charlie zum Brandenburger Tor. Mit einem Stadtrundgang entlang der ehemaligen Sektorengrenze eröffnet «Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours» das Jubiläumsjahr zum Fall der Berliner Mauer. 30 Jahre Mauerfall: Der Stadtrundgang Auf den Spuren der Berliner Mauer zeigt Spuren der Berliner Mauer und die zahlreichen Veränderungen entlang des ehemaligen...

  • Mitte
  • 24.06.19
  • 202× gelesen
  •  1

Auf den Müggelbergen
Pfingstliche Impressionen

Ach wie war es doch vordem auf dem Müggelturm bequem. Restaurant war zwar verfallen und der Wind strich durch die Hallen, doch es gab den Imbissstand des netten Kerl aus Ungarnland. Er verkaufte uns all hier Bockwurst, Brause und auch Bier. Für ´nen Euro, welch ein Glück, hatte man vom Turm den Blick. Heute muss man Eintritt zahlen um hinter´m Bauzaun sich zu aalen. Willst Du dann vielleicht noch zechen, musst Du auch noch ganz schön blechen. Alles ist nur noch Kommerz! Oh wie...

  • Köpenick
  • 19.06.19
  • 83× gelesen
  •  1
Der Festpark (kl. Bild) wirkte bei Anbruch der Nacht nicht nur wie im Mittelalter, sondern auch romantisch - ein paar Meter weiter hatten die jungen Besucher Spaß auf Fahrgeschäften.
6 Bilder

Geschichte vs. Kirmes
Hussitenfest 2019: Mittelalter-Party für Groß und Klein

BERNAU BEI BERLIN - Lasst die Spiele beginnen: Bernau feiert zum 28. Mal sein jährliches Hussitenfest. Echtes Mittelalter-Feeling ist hier vor allem ein kostenpflichtiger Parkabschnitt und das Eröffnungsspektakel. Mit viel Kirmes ist die Stadt in Barnim dieses Wochenende wieder ein Besuch wert.  Als ich gestern mit den Bernauern ins Gespräch kam, sagten mir die einen über die Erwartungen zum 28. Hussitenfest, dass es wohl wie die 27 anderen davor wird. Aber was will man auch die Geschichte...

  • Umland Nord
  • 15.06.19
  • 538× gelesen
In der Bücher- und Bunkerstadt: Raketengleich ragen Spitzbunker in den Himmel über Wünsdorf-Waldstadt.
5 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Von Büchern und Bunkern: Eine Entdeckungstour in Wünsdorf-Waldstadt

Einst hieß sie im Volksmund nur die „Verbotene Stadt“. Aber nicht Peking ist gemeint, sondern Wünsdorf-Waldstadt, ein verwunschener Ort im Süden Berlins, in dem ein Jahrhundert Militärgeschichte greif- und begehbar wird. Auf den ersten Blick erscheint eigentlich nichts ungewöhnlich an dem Stadtteil im Grünen. Neben einigen verfallenen Gebäuden stehen Mehrfamilienhäuser in idyllischer Lage mitten im Kiefernwald. Einige Spielplätze, Parkbuchten und kleine Geschäfte säumen die Straßen, eine...

  • Umland Süd
  • 12.06.19
  • 430× gelesen
Früher und heute: An acht Stationen bekommen die Zoobesucher mittels alter Bilder ein Gefühl für die nunmehr 175 Jahre währende Historie des artenreichen Tiergeheges.
3 Bilder

Refugium und grünes Klassenzimmer
Zoo Berlin feiert im August 175. Jubiläum

Der Zoo Berlin feiert in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen. Damit ist er der älteste Zoo der Bundesrepublik. Anfang August wird auf die Pauke gehauen. Bis es so weit ist, können Besucher ab sofort einen Abstecher in die Historie des großen Tiergeheges machen. Vorbei an modernen Hoteltürmen und den bunten Werbetafeln der Stadt durchschreiten jedes Jahr Millionen Besucher das mit Löwen aus Stein geschmückte Tor am Hardenbergplatz und begeben sich auf eine Entdeckungsreise in der Welt der...

  • Charlottenburg
  • 09.06.19
  • 210× gelesen
Anzeige
Landleben pur! Jedes Jahr im Juni öffnen für ein Wochenende Bauernhöfe und Ställe sowie große Agrarbetriebe ihre Tore für Besucher in ganz Brandenburg.
10 Bilder

15. und 16. Juni 2019: Buntes Programm zur 25. Brandenburger Landpartie
Endlich wieder Land sehen

Am 15. und 16. Juni 2019 ist es Zeit für eine Entdeckungstour zwischen Prignitz und Lausitz. Rund 240 Betriebe von der Agrargenossenschaft bis zum Urlaubsbauernhof öffnen ihre Tore zur 25. Brandenburger Landpartie. Wussten Sie, dass in Nassenheide Kamele heimisch geworden sind, in der Nähe von Spremberg Schokolade gemacht wird oder in Michendorf 70.000 Rosen zu bewundern sind? Brandenburg bietet eine Vielzahl von touristischen Hotspots. Wer sich Zeit nimmt und das Umland durchstreift, dem...

  • Umland Nord
  • 06.06.19
  • 154× gelesen
Strausberg am gleichnamigen See
6 Bilder

Hinter den Mauern von "Struceberch"
Der See gab Strausberg den Namen

Strausberg. Unser Ausflug geht diesmal nach Strausberg in den Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg. Die Stadt am Strausbergsee liegt 35 Kilometer nordöstlich von Berlin in einer seen- und waldreichen Landschaft und ist mit der S-Bahn gut zu erreichen. Strausberg wurde vermutlich im Jahr 1240 gegründet, in einer Urkunde von 1247 wird die Stadt unter dem Namen Struceberch erstmalig erwähnt. Später kam eine mächtige Stadtmauer mit Wikhäusern hinzu, die in großen Teilen noch heute sichtbar...

  • 05.06.19
  • 278× gelesen

"The Voice of Vierfelderhof"
Karaoke-"Konzert" zum Kindertag

Am Samstag (01.06.2019) zum Internationalen Kindertag lädt der Vierfelderhof ab 12:00 Uhr die Kiddies und ihre Familien ein. Basteln mit Naturmaterialien, leckere süße Sachen wie Reibekuchen oder Milchreis mit Apfelmus ohne den "besorgten Blick" von Mama und Papa in der Hofküche bestellen u.v.m. … So geht Kindertag! Ein besonderes Highlight: Elena Rezai, Sängerin und Gesangspädagogin, lädt Kids und Teenies ab 13:00 Uhr auf die Bühne zur „Kinder-Karaoke-Show mit Elly“ (3 €/pro Person) ein....

  • Spandau
  • 30.05.19
  • 139× gelesen
5 Bilder

Kiezlüt unterwegs
Vom Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel direkt zum Fernsehen

Erleben Sie Fernsehen hautnah! Dieser Aufforderung von Julius Weißenborn vom Nachbarschaftshaus folgten am 30.04.2019, 30 Fernseh-Interessierte ins Hauptstadtstudio des ZDF unter den Linden. Von Ann-Kathrin Oster, studentische Mitarbeiterin des ZDF, wurden sie empfangen und gekonnt in die Welt des Fernsehens eingeweiht. Da war viel Interessantes zu hören, schließlich möchte man auch mal genauer wissen, was eigentlich mit den Fernseh- und Rundfunkgebühren passiert. Und dass das ZDF davon...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.05.19
  • 118× gelesen
  •  1

Beiträge zu Ausflugstipps aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.