Anzeige

Tram zum Mierendorffplatz?

Charlottenburg-Nord. Eine alte Idee bekommt wieder Aufwind: So sprach sich der neue Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) nun dafür aus, die gerade eingeweihte Straßenbahntrasse zum Hauptbahnhof weiter zu verlängern - möglicherweise bis zum Mierendorffplatz. Auf Nachfrage der Grünen-Verordneten Jenny Wieland (Grüne) konnte Baustadtrat Marc Schulte (SPD) zwar keine Details vermelden. Aber auch er begrüßt die Idee und die Tatsache, dass sich Geisel als "Straßenbahnfan" zu erkennen gibt, der West-Bezirke mit Gleisen versorgen möchte.

Thomas Schubert / tsc
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt