Anzeige
Kategorie: Bühne
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Bühne

  • 22. Juni 2018 um 19:00
  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
  • Berlin

Rotkäppchen und Isegrim

Spandau. Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums schlüpfen in Kostüme und erzählen in dem Musical "Grimm!" die wahre Geschichte vom Rotkäppchen und dem Wolf. In ihrer modernen Adaption nach Thomas Zaufke und Peter Lund (Text/Musik) geht es vor allem um Macht, Lügen und Ausgrenzung. Premiere hatte die mittlerweile 15. Bühnenproduktion der Schule bereits. Weitere Vorstellungen gibt es vom 22. bis 24. Juni sowie vom 31. August bis 2. September. Freitag und Samstag hebt sich der Vorhang um 19...

  • 22. Juni 2018 um 19:00
  • Bibliothek Leben in Wilhelmsruh e.V.
  • Berlin

Ost-Berliner Erinnerungen

Wilhelmsruh. Aus seinem Buch „Bedrohter Alltag. Als Pfarrer im Fokus der Stasi“ liest Dietmar Linke am 22. Juni um 19 Uhr in der Nachbarschaftsbibliothek in der Hertzstraße 61. Linke war von 1971 bis 1983 Pfarrer in Gemeinden der DDR. Er arbeitete im Rahmen seiner Tätigkeit gemeinsam mit seiner Frau mit kritischen Schriftstellern zusammen und war unter anderem Mitbegründer der „Friedenswerkstatt“ in Ost-Berlin. 1983 wurde er nach West-Berlin ausgebürgert. Danach arbeitete er als Referent beim...

  • 22. Juni 2018 um 19:30
  • Morgenstern - Antiquariat und Café
  • Berlin

Ein Leben mit Musik

Steglitz. Berlin und die Musik stehen im Mittelpunkt einer musikalischen Lesung am Freitag, 22. Juni, 19.30 Uhr, im Antiquariat und Café Morgenstern, Schützenstraße 54. Autor Erhardt Rothe stellt sein Buch „Leben mit Musik“ vor. Er erzählt darin, wie ihn internationale und regionale Musik über die Jahre begleitet und beeinflusst und welchen Stellenwert Musik unter den Jugendlichen seiner Generation hatte. Dabei geht es um die legendären Folkkneipen GO-IN und Folkpub und die Künstler dieser...

Anzeige
  • 22. Juni 2018 um 20:00
  • Heimathafen Neukölln
  • Berlin

Fröhliche Wissenschaftler

Neukölln. Der Heimathafen, Karl-Marx-Straße 141, veranstaltet Freitag, 22. Juni, um 20 Uhr den 8. Berliner Science Slam. Nachwuchswissenschaftler werden ihre Forschung in zehnminütigen unterhaltsamen Beiträgen auf die Bühne bringen. Über den Sieger entscheidet am Ende das Publikum. Die Moderation übernimmt Rainer Holl, Berliner-Brandenburger Meister im Poetry Slam. Gegeneinander antreten werden Bioverfahrenstechniker Simon McGowan mit „Pimp my bioplast“, Biologe Jochen Müller mit „Ich glaub’...

Andreas Wolter (Piano)
3 Bilder
  • 22. Juni 2018 um 20:00
  • Umspannwerk Frohnau
  • Berlin

Jazz im Transformator

Jazz Woltaire, die virtuose und kreative Jazzformation aus dem Norden Berlins spielt nach ein paar Monaten „Abstinenz“ wieder in ihrer  Lieblings Location, dem „Transformator“ in Frohnau. Die einzelnen Musiker Sylke Geißendörfer (Gesang), Dieter Wolter (Bass) und Andreas Wolter (Piano) waren zwischendurch natürlich nicht untätig, sondern sammelten frischen musikalischen Wind in anderen Formationen. Freuen Sie sich auf inspirierende Interpretationen zwischen Swing, Blues, Latin und poetisches...

  • 23. Juni 2018 um 14:00
  • Werlseestraße 37
  • Berlin

Jahresfest bei der Sozialstiftung

Friedrichshagen. Am Sonnabend, 23. Juni, wird bei der Sozialstiftung Köpenick in der Werlseestraße 37-39a – auf der Wiese zwischen den Häusern 2 und 3 – zünftig gefeiert. „Ein Kessel Rundes“ ist das Motto des Jahresfestes. Für Unterhaltung sorgen Frank Schöbel, Elvis-Imitator Dirk Jüttner und die Trommelband Sambakids. Der Kinderzirkus Cabuwazi und die Fußballerin Aylin Yaren führen Tricks vor. Besucher können sich die Seniorenhäuser und ihre Einrichtungen zeigen lassen, für das leibliche Wohl...

Anzeige
  • 23. Juni 2018 um 14:00
  • Musikschule Béla Bartók
  • Berlin

Die Musikschule stellt sich vor

Buch. Zu ihrem diesjährigen Tag der offenen Tür lädt die Zweigstelle Buch der Musikschule „Béla Bartók“ am 23. Juni ein. Dazu sind von 14 bis 17 Uhr Interessierte in der Friedrich-Richter-Straße 8 willkommen. Unter anderem ist ein Auftritt der Kinder der musikalischen Früherziehung mit dem Stück „Der Rote Faden“ geplant. Weitere Informationen unter Tel. 94 39 45 90. BW

  • 23. Juni 2018 um 17:00
  • Rathaus Weißensee (Berlin)
  • Berlin

Kammerorchester spielt im Rathaus

Weißensee. Zu seinem traditionellen Rathauskonzert lädt der Freundeskreis der Musikschule Weißensee am Sonnabend, 23. Juni, um 17 Uhr in das ehemalige Rathaus Weißensee in der Berliner Allee 252 ein. Zu erleben ist das Kammerorchester Weißensee unter der Leitung von Tilo Schmalenberg. Der Zugang zum Rathaus ist barrierefrei, Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. BW

  • 23. Juni 2018 um 17:00
  • Tegeler Seeterrassen
  • Berlin

Offenes Singen am Tegeler See

Tegel. „Über(n) See“, lautet der Titel des offenen Singens, zu dem der Evangelische Kirchenkreis Reinickendorf am Sonnabend, 23. Juni, um 17 Uhr an die Greenwichpromenade vor dem Restaurant Tegeler Seeterrassen, Wilkestraße 1, einlädt. Es geht um Sommer-, Luft und Wasserlieder von beiden Seiten des großen Teichs wie „Geh aus mein Herz“, „Down by the riverside“, „Bald gras i am Neckar“, „Jetzt fahrn wir übern See“ und „Swing low“. Bei schlechtem Wetter findet das Singen in der benachbarten...

2 Bilder
  • 23. Juni 2018 um 20:00
  • KREATIVHAUS
  • Berlin

"Die Stühle" von Eugene Ionesco

Eine WELT-THEATER Produktion Nach der Übersetzung von Mehdi Zamaniyan „Der Alte“ und „die Alte“ laden einflussreiche Persönlichkeiten zu einer Abendgesellschaft. Klingeln läuten, Türen öffnen sich, die Alte schleppt, während der Alte empfängt, ohne Ende Stühle herbei, bis die Wohnung mit sichtbaren Stühlen und unsichtbaren Gästen vollgestopft ist. Wie in einem Traum, der aus tiefer Vergessenheit auftaucht, wiedererleben „die Alten“ Momente zweiter Kindheit. Doch bei dem Versuch,...

  • 24. Juni 2018 um 10:00
  • Baptisten-Kirche Alt-Reinickendorf
  • Berlin

Gottesdienst mit Konzert

Reinickendorf. Beim Konzert-Gottesdienst der Baptisten-Kirche, Alt-Reinickendorf 32, gastiert am Sonntag, 24. Juni, ab 10 Uhr Andi Weiss unter dem Titel "Laufen lernen" mit Gesang, Klavier und Geschichten. Der aus München stammende Komponist, Diakon, Logotherapeut und Unternehmensberater singt eigene Lieder, gewürzt mit Geschichten die das Leben schreibt, zum Nachdenken, Schmunzeln, Weinen und Träumen. Der Eintritt ist frei. CS

  • 24. Juni 2018 um 10:00
  • Villa Schützenhof
  • Berlin

Jazz im Schützenhof

Hakenfelde. Hohen musikalischen Besuch erwartet die Villa Schützenhof. Das Jazz-Ensemble der Big-Band der Deutschen Oper Berlin gibt sich auf Einladung des Lions Clubs Berlin-Spandau am Sonntag, 24. Juni, zum dritten Mal die Ehre. Im Vorjahr spielten die Profimusiker bereits zum Jazz-Brunch auf und begeisterten 160 Gäste. Los geht es um 10 Uhr am Sonntagvormittag im Garten der Villa Schützenhof an der Niederneuendorfer Allee 12. Der Eintritt inklusive Sekt-Empfang, Brunch und Buffet kostet 30...

  • 24. Juni 2018 um 14:00
  • Schloss und Schlossgarten Schönhausen
  • Berlin

Wandelkonzert im Schloss

Niederschönhausen. Ein Wandelkonzert mit dem Havelland Ensemble findet am 24. Juni um 14 Uhr am und im Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, statt. Das Konzert beginnt im Garten, geht dann in den Gartensaal und schließlich in den Festsaal des Schlosses über. Das Havelland Ensemble spielt Werke von Vivaldi, Mozart und Friedrich dem Großen. Moderiert wird das Ganze von Guido Böhm. Der Eintritt kostet 19,50 Euro. Anmeldung unter Tel. 40 39 49 26 25 oder per E-Mail an...

  • 24. Juni 2018 um 17:00
  • Königin-Luise-Kirche
  • Berlin

Liederabend mit Tuschmalerei

Waidmannslust. Die letzte Konzertveranstaltung vor der Sommerpause in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, ist am Sonntag, 24. Juni, um 17 Uhr ein Liederabend mit koreanischer Kalligraphie und Tuschmalerei. Ducksoon Park-Mohr (Sopran und Malerei) und Markus Wenz (Klavier) singen und spielen Werke von Mozart, Schubert, Schumann, Kim, Choi, Yun und anderen. Es gilt freier Eintritt, Spenden sind erwünscht. CS

  • 24. Juni 2018 um 18:00
  • Studio Berten
  • Berlin

Hommage an "Tschick"-Autor

Wedding. Der Roman „Tschick“ ist das erfolgreichste Werk des Autors Wolfgang Herrndorf (1965-2013). Der Schriftsteller verbrachte seine letzte Lebenszeit im Wedding. Mit viel Humor, Ironie und Komik berichtet er in „Arbeit und Struktur“ von seinen Begegnungen, Spaziergängen, Radtouren im Wedding. Wolfgang Herrndorfs Todestag jährt sich in diesem Sommer zum fünften Mal. Die Nachbarschaftsinitiative Poesie Am Nordufer (PAN) lädt für 24. Juni, 18 Uhr, zu einer Hommage ins Studio Berten in der...

Stefan Kleiner liest und spielt zum spektakulären "Mord in Triest", der sich in diesem Jahr zum 250. Mal jährt.
  • 24. Juni 2018 um 19:00
  • Zimmertheater Steglitz
  • Berlin

Szenische Lesung zum Tod in Triest

Steglitz. Der Mord an Johann Joachim Winckelmann vor 250 Jahren steht am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr, im Mittelpunkt einer szenischen Lesung im Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17. Winckelmann, Begründer der klassischen Archäologie und modernen Kunstwissenschaft, wurde 1768 in einem Hotelzimmer in Triest auf rätselhafte Weise umgebracht. Der Prozess erregte großes Aufsehen. Bis heute ranken sich Gerüchte um den Mord. Schauspieler Stefan Kleinert liest und spielt Texte aus den...

2 Bilder
  • 24. Juni 2018 um 20:00
  • KREATIVHAUS
  • Berlin

"Die Stühle" von Eugene Ionesco

Eine WELT-THEATER Produktion Nach der Übersetzung von Mehdi Zamaniyan „Der Alte“ und „die Alte“ laden einflussreiche Persönlichkeiten zu einer Abendgesellschaft. Klingeln läuten, Türen öffnen sich, die Alte schleppt, während der Alte empfängt, ohne Ende Stühle herbei, bis die Wohnung mit sichtbaren Stühlen und unsichtbaren Gästen vollgestopft ist. Wie in einem Traum, der aus tiefer Vergessenheit auftaucht, wiedererleben „die Alten“ Momente zweiter Kindheit. Doch bei dem Versuch,...

  • 25. Juni 2018 um 19:00
  • Anton-Saefkow-Bibliothek
  • Berlin

Hajo Schumachers "Restlaufzeit"

Fennpfuhl. Menschen über 50 sind wie Vulkane, meint der Journalist und Buchautor Hajo Schumacher. Manche sind aktiv, einige schlummern, aber viele sind erloschen. In seinem Ratgeberbuch zur Vorbereitung auf den Ruhestand mit dem Titel „Restlaufzeit“ geht es um Lösungen, Möglichkeiten, Ideen, aber auch Grenzen des Machbaren. Hajo Schumacher stellt sein Buch am Montag, 25. Juni, um 19 Uhr in der Anton-Saefkow-Bilbliothek am gleichnamigen Platz vor. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro....

  • 26. Juni 2018 um 15:00
  • Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
  • Berlin

Erinnerungen an Udo Jürgens

Gropiusstadt. Sänger und Moderator Alf Weiss lädt alle Senioren am Dienstag, 26. Juni, zu einem Udo-Jürgens-Nachmittag in das Gemeinschaftshaus am Bat-Yam-Platz 1 ein. Los geht es um 15 Uhr, Einlass ist bereits anderthalb Stunden früher. Karten kosten fünf Euro. Reservierungen und weitere Auskünfte gibt es unter 902 39 22 98. sus

  • 27. Juni 2018 um 19:30
  • Galerie 100
  • Berlin

Melodien rund um die Liebe

Alt-Hohenschönhausen. Unter dem Titel „Ich werde jede Nacht von Ihnen träumen“ steht ein musikalischer Abend am Mittwoch, 27. Juni, um 19.30 Uhr in der Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99. Im Konzert erklingt Verführerisches in Dur und Moll mit Walburga Raeder (Chanson und Schauspiel) und Bert Mario Temme (Piano und Gesang). Das Programm ist eine mitreißende Revue von Melodien und Geschichten um die Liebe. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. Karten und Informationen gibt es unter...

Sonja Walter
2 Bilder
  • 28. Juni 2018 um 20:00
  • Umspannwerk Frohnau
  • Berlin

"An einem Sommertag" im Transformator

Das ehemalige Umspannwerk in Frohnau wurde aufwändig von einer Ruine in ein wunderbares und gemütliches Weinlokal verwandelt: mit seinen berühmten leckeren Flammkuchen, hervorragendem Ambiente bei Kerzenschein und regelmäßigen zauberhaften Musikdarbietungen. Genießen Sie an einem lauschigen Juni-Sommerabend im gemütlichen Wohnzimmer mit nostalgischen Jugendstilmöbeln klassische und moderne Lieder sowie sommerliche Gedichte von Goethe, Fontane, Heine, Ringelnatz uvm. Sommer, Sonne, Fernweh...

  • 28. Juni 2018 um 20:00
  • Galerie Mutter Fourage
  • Berlin

Klassik bei Mutter Fourage

Wannsee. In der Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15A, steht am Donnerstag, 28. Juni, 20 Uhr, klassische Musik auf dem Programm. Zu Gast ist das Fontane Quartett. Zu hören sein werden Werke von Debussy, Dvorák und Schubert. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 15 Euro. Karten und Informationen unter ¿805 23 11 und auf www.mutter-fourage.de. KaR

  • 29. Juni 2018 um 18:00
  • Rathaus Pankow (Berlin)
  • Berlin

Konzert: Opernfeeling live: "Die Lieben einer Frau"

Wir nehmen Sie mit auf eine emotionale Reise durch die Welt der Liebe in all ihren Facetten...Wunderschöne Opernarien, Musicalsongs und Lieder, miteinander verbunden durch eine unterhaltsame und berührende Moderation. Karin Hieronimus (Sopran), Irina Waldow (am Flügel), Natalie Kroo (Violine) und die Journalistin Vera Möller-Holtkamp freuen sich auf einen "liebevollen" Abend. Eintritt 10 €, Kinder bis 12 J. 7 €. Kartenreservierung erbeten, Tel. 0171-4294600. Abendkasse ab 17.30 h. Sektempfang...