Kategorie: Bühne
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Bühne

  • 21. Oktober 2018 um 11:00
  • Cabuwazi Springling Marzahn
  • Berlin

Artistik, Akrobatik und Clownerie

Marzahn. Die Karten für die große Herbstshow "TWENTY FIVE +" des Kinderzirkusses Cabuwazi-Springling am S-Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße, Otto-Rosenberg-Straße 2, in diesem Monat sind fast ausverkauft. Restkarten gibt es nur noch für die Zusatzvorstellung am Sonntag, 21. Oktober, um 11 Uhr (Einlass 30 Minuten vor Showbeginn)  Die Show mit Artistik, Akrobatik und Clownerie ist dem 25. Jubiläum des Kinderzirkus im vergangenen Jahr gewidmet. Eintritt acht Euro (Erwachsene), fünf Euro (Kinder)....

  • 21. Oktober 2018 um 16:00
  • Pfarrer-Lütkehaus-Platz
  • Berlin

Sonari-Chor singt Herbstlieder

Lichtenrade. Am 21. Oktober gibt es in der Salvatorkirche am Pfarrer-Lütkehaus-Platz etwas auf die Ohren. Ab 16 Uhr treten bei freiem Eintritt die stimmgewaltigen Männer vom Sonari-Chor auf. Sie werden passend zur Herbstzeit verschiedene Wein-, Trink- und Volkslieder anstimmen und dabei auch zum Mitsingen animieren. Zuletzt durften sie sich am 3. Oktober auf dem Bebelplatz und abends auf der großen Bühne vor dem Brandenburger Tor präsentieren. PH

  • 21. Oktober 2018 um 16:00
  • Schloss und Schlossgarten Schönhausen
  • Berlin

Was der König der Schwester schrieb

Niederschönhausen. „Dich entbehr’ ich allein“ ist der Titel einer musikalischen Lesung, die am 21. Oktober um 16 Uhr im Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, stattfindet. Auf Einladung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten lesen Antje und Martin Schneider aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich dem Großen und seiner Schwester Wilhelmine. Dieser spiegelt unter anderem das schwierige Verhältnis der Geschwister zu den Eltern und ihren Ehepartnern wider. Er gibt aber auch einen Einblick...

  • 21. Oktober 2018 um 17:00
  • Theater Adlershof
  • Berlin

Menschen am Sonntag

Franziska Troegner trifft Christine Stüber-Errath Christine Stüber-Errath Einmal „Eisprinzessin“ zu sein – wie viele Mädchen haben diesen Traum...Wir haben die große Freude eine reale, waschechte Berliner „Eisprinzessin“ begrüßen zu dürfen – die Eiskunstlauf-Weltmeisterin des Jahres 1974, dreimalige Europameisterin der Jahre 1973, 1974 und 1975 und Bronzemedaillengewinnerin bei den olympischen Spielen in Innsbruck 1976 - Christine Stüber-Errath. Was für eine Karriere! Wie viel...

  • 21. Oktober 2018 um 18:00
  • KREATIVHAUS
  • Berlin

"Der Revisor" nach Nikolai Gogol

„Der Revisor“ Satirische Komödie nach dem Originalstück Nikolai Gogols, adaptiert von Ulrich Radoy Die neue Inszenierung des BerlinerZentralTheaters Regie: Ulrich Radoy Die Honoratioren einer russischen Kleinstadt sind in erschrecktem Aufruf: ein Revisor aus Moskau wird inkognito eintreffen! Oder ist er bereits da? Es beginnt ein hektisches Vertuschen von Korruption, Unregelmäßigkeiten und Schlampereien. Alles scheint zu funktionieren, nur… Karten: 10 € / ermäßigt 8...

  • 21. Oktober 2018 um 19:00
  • Berliner Schnauze
  • Berlin

Unrunder Geburtstag

Friedrichshain. Am 21. Oktober wäre die Kabarettistin und Diseuse Claire Waldoff (1884-1957)134 Jahre alt geworden. Anlässlich des unrunden Geburtstags präsentiert Sigrid Grajek an diesem Abend ihr Claire-Waldoff-Programm "Ich will aber gerade vom Leben singen..." im Mundart- und Comedy-Theater "Berliner Schnauze", Karl-Marx-Allee 133. Beginn ist um 19 Uhr, die Karten kosten einheitlich 24 Euro. Tickets unter Telefon 42 02 04 34, E-Mail: berliner-schnauze-theater@gmx.de. tf

Anzeige
  • 21. Oktober 2018 um 19:00
  • Berliner Schnauze MundART & Comedy Theater
  • Berlin

Am/Zum 134. Geburtstag der Volkssängerin: Claire Waldoff - Ich will aber gerade vom Leben singen…

Der Geburtstag der legendären Claire Waldoff jährt sich am 21. Oktober 2018 zum 134. Male. Ein schöner Anlass, genau an diesem Tag ihre großartige Interpretin Sigrid Grajek auf die Bühne des Berliner MundART und Comedy Theaters „Berliner Schnauze“ zu bitten und Leben und Werk der Volkssängerin mit der musikalischen Biografie „Claire Waldoff: Ich will aber gerade vom Leben singen…“ angemessen zu würdigen. Sie wird von Regina Knobel am Piano begleitet. Beginn ist um 19 Uhr, Karten ab 24 Euro...

  • 22. Oktober 2018 um 19:30
  • Coupé Theater
  • Berlin

Das schönste Geschenk ist gemeinsame Zeit. Denn keiner weiß, wie viel uns davon bleibt.

Im Sinne dieses Gedankens tritt die Schauspielerin und Chansonette Dorit Klutmann, mittlerweile in Berlin beheimatet, mit ihrem aktuellen Programm „Eure Zeit ist meine Zeit“ wieder einmal vor einem breiten Publikum auf die Bühne. Mit Chansons, Gedichten und Liedern von Hildegrad Knef über Margot Werner, Daliah Lavi, Udo Jürgens und anderen startet sie eine Reise durch die Zeit, über und mit der Zeit – in Wort und Gesang. Am Piano begleitet sie Daniel Markovski

  • 22. Oktober 2018 um 20:00
  • Passionskirche
  • Berlin

Ein Abend mit Paul Carrack

Kreuzberg. Paul Carrack, ehemaliger Sänger der Band "Mike & The Mechanics", gibt am Montag, 22. Oktober, ein Konzert in der Passionskirche am Marheinekeplatz. Er stellt dabei sein neues Album "These Days" vor. Beginn ist um 20 Uhr. Wer dabei sein möchte, muss 45 Euro Eintritt bezahlen. tf

  • 23. Oktober 2018 um 19:00
  • Medienpoint Schöneberg
  • Berlin

Wortgewandt im Wortgewand

Schöneberg. Dirk Lausch und Thomas Jäkel, zwei Wortgewandte im Wortgewand, sind am 23. Oktober, 19 Uhr, mit ihrer einzigartigen Mischung aus Lesung und Improvisationstheater zu Gast im Medienpoint Schöneberg, Crellestraße 9. Der Eintritt ist frei; Reservierungen:  Telefon 76 76 58 70. KEN

  • 23. Oktober 2018 um 20:00
  • Berliner Kriminal Theater
  • Berlin

Krimiautorin aus Schweden

Friedrichshain. Emelie Schepp stellt am Dienstag, 23. Oktober, im Berliner Kriminaltheater, Palisadenstraße 48, ihr Buch "Im Namen des Sohnes" vor. Die schwedische Autorin hat mit diesem Krimi um ein verschwundenes Kind einen Bestseller gelandet. Die Lesung beginnt um 20 Uhr. Kartenpreis: 20 Euro. Tickets unter ¿47 99 74 88. tf

  • 24. Oktober 2018 um 19:00
  • Prerower Pl. 2
  • Berlin

Hajo Schumacher stellt Buch vor

Neu-Hohenschönhausen. Am Montag, 24. September, liest der bekannte Journalist, Moderator und Autor Hajo Schumacher um 19 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. In seinem neuen Buch „Männerspagat“ geht es neben Geschlechterhierarchien und -normen um Eltern als Vorbilder und die Suche nach einem modernen Denken von Rollenbildern. Schumacher versucht, diesen Themen unterhaltsam auf den Grund zu gehen. Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Aktion der Bibliothek mit der HOWOGE und...

  • 24. Oktober 2018 um 20:00
  • Franz-Mehring-Platz
  • Berlin

Lederer auf der roten Couch

Friedrichshain. Männerdominanz und Geschlechtergerechtigkeit ist das Thema der "Roten Kulturcouch" am Mittwoch, 24. Oktober. Bei der Talkveranstaltung im Münzenbergsaal am Franz-Mehring-Platz 1 spricht Kultursenator Klaus Lederer (Linke) mit der Rapperin Lena Stoerfaktor und der Schauspielerin Anna von Haebler. Beginn: 20 Uhr. Eintritt: frei. tf

  • 25. Oktober 2018 um 14:30
  • Kammermusiksaal
  • Berlin

Aus der Welt der italienischen Oper

Tiergarten. Ab sofort gibt es Karten für ein Galakonzert mit bekannten Melodien aus italienischen Opern am 25. Oktober um 14.30 Uhr im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1. Arien und Duette werden präsentiert von dem Tenor Johannes Groß, Mitglied der „German Tenors“, und der Sopranistin Bianca Tognocchi. Die Sänger werden von Helge Dorsch am Klavier begleitet. Die Karten zu 17, ermäßigt sechs Euro. Sie sind bei der Seniorenarbeit im Rathaus Tempelhof, Zimmer...

  • 25. Oktober 2018 um 14:30
  • Kammermusiksaal
  • Berlin

Galakonzert in der Philharmonie

Tiergarten. Johannes Groß (Tenor) von den German Tenors und Bianca Tognocchi (Sopran) präsentieren in dem Galakonzert „Die Mailänder Scala kommt nach Berlin“ im Kammermusiksaal der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, die populärsten Melodien aus der Welt der italienischen Oper. Die Interpreten werden von Helge Dorsch am Flügel begleitet. Karten für das Konzert am Donnerstag, 25. Oktober, um 14.30 Uhr gibt es bei der Seniorenarbeit im Rathaus Tempelhof, unter Tel. 902 77 65 06 oder per...

  • 25. Oktober 2018 um 18:00
  • Bezirkszentralbibliothek Helene-Nathan-Bibliothek
  • Berlin

Lustiges in der Stadtbibliothek

Neukölln. Er hatte schon viele Auftritte auf Lesebühnen und Poetry Slams. Am Donnerstag, 25. Oktober kommt Piet Weber in die Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66. Unter dem Motto „Ohne dich ist manchmal ganz gut“ präsentiert er Geschichten aus dem Herzen der Hauptstadt. Er analysiert die Hintergründe deutscher Schlager- und Kindermusik, fragt sich, warum in Deutschland noch kein „Goldener Panzer“ verliehen wird und kann mit Überzeugung sagen: „Berlin – das ‚J‘ steht für...

  • 25. Oktober 2018 um 19:00
  • Theater Adlershof
  • Berlin

Öffentliche Hauptprobe Kammerballett

Auf die Spitze getrieben - Eine Reise durch die Sprache des Tanzes Unser Ballett geht auf Tournee! Erleben Sie nach 6 Wochen intensiver Vorbereitung unser Ballett hinter den Kulissen bei der Hauptprobe! Es ist wie eine Reise durch die Sprache des Tanzes. Den Zuschauer erwartet ein breites Spektrum verschiedener Tanzstile, deren Entstehung, Geschichte und die unterschiedlichen Techniken in kurzen Moderationen von der Choreographin und Leiterin des Theaters Adlershof, Kathrin Schülein,...

  • 25. Oktober 2018 um 19:30
  • Aufsturz
  • Berlin

Klubbekanntschaften

Improtheater Ein improvisiertes Theaterstück rund um das erste Date ... Während auf der Bühne sich Improtheaterspieler zum ersten Date treffen, können die Zuschauer sich auch kennenlernen ... Denn jede_r erhält eine für alle sichtbare Nummer und so kann jede_r jede_m Komplimente schreiben, die am Ende des Abends in einem Umschlag für jede_n zum Mitnehmen bereitliegen .... Also: Improtheater und ein Komplimente-Abend in einem. Das ist einmalig in Berlin! Karten (10 €, erm. 8 €) bitte...

2 Bilder
  • 25. Oktober 2018 um 19:30
  • Gemeinschaftshaus Berlin-Lichtenrade
  • 12305

Adonia-Musical HERZSCHLAG

70 junge Menschen aus Berlin und Brandenburg, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am Donnerstag, dem 25.10.2018, um 19:30 Uhr im Gemeinschaftshaus Berlin-Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198 – 212, zu erleben. Veranstalter sind die Jakobus-Gemeinde (evangelische Freikirche) und die Jugendorganisation Adonia e.V.   Das Musical HERZSCHLAG Maria und Marta sitzen verzweifelt in der Notaufnahme des Herz-Jesu-Krankenhauses. Die Ungewissheit und das Warten sind nicht auszuhalten. Ihr...

  • 25. Oktober 2018 um 20:00
  • Zitadelle Spandau
  • Berlin

Klassische Gitarre im Konzert

Haselhorst. Das Spandauer Gitarrenfest ist mittlerweile eine feste Größe im Berliner Kulturkalender. Seit 1985 präsentiert das Festival ausschließlich Musik für akustische Gitarre. Am Donnerstag, 25. Oktober, ist es nun wieder soweit. Ab 20 Uhr lädt der Gotische Saal auf der Zitadelle zum Konzert mit Carlo Marchione. Das Abendprogramm füllen Werke von Ferdinand Rebay, Karel Craeyvanger und Mauro Giuliani. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zehn Euro. Carlo Marchione ist ein bekannter Meister an...

  • 26. Oktober 2018 um 14:00
  • Kiezklub Vital
  • Berlin

Die Poeten vom Müggelsee lesen

Friedrichshagen. Die Lesungen der Poeten vom Müggelsee haben bereits Tradition. Am 26. Oktober geht es im Kiezklub Vital, Myliusgarten 20, unter dem Motto „Märchenhaftes – Erlebtes und Erdachtes“ um kurze, selbst verfasste Geschichten. Beginn ist um 14 Uhr, der Eintritt zur Lesung ist frei. RD

  • 26. Oktober 2018 um 19:00
  • Theater Adlershof
  • Berlin

Gruseliges Teil 1

Szenische Lesung mit Irina Vogt, musikalisch begleitet von Markus von Schwerin Für alle Freunde der Grusel- und Kriminalgeschichte, zum Fürchten und auch mal zum Schmunzeln. Lesung von schaurig-komischen Geschichten von Autoren wie Ambrose Bierce, Roald Dahl und Celia Fremlin und Heinrich von Kleist. Von einer betrogenen Ehefrau, die versucht, durch die Hilfe eines seltsamen Arztes mit einem Tonikum ihre Jugend wieder zu gewinnen… Von einem kleinem Jungen, dem ein nur ihm sichtbarer Geist...

  • 26. Oktober 2018 um 19:30
  • Haus der Kirche
  • Berlin

Funny Money - Galaaufführung mit der Trinitatis-Theatergruppe

A c h t u n g T e r m i n ä n d e r u n g! Genießen Sie auch in diesem Jahr eine kurzweilige Inszenierung der Trinitatis-Theatergruppe und drücken Sie Henry Perkins die Daumen, dass er sich mitsamt dem Geld rechtzeitig vor seinen Verfolgern in Sicherheit bringen kann... Für diese Aufführung können Sie die Karten auch online reservieren lassen. Besuchen Sie uns auch auf: www.tt-berlin.de oder www.facebook.com/TrinitatisTheatergruppe

  • 26. Oktober 2018 um 20:00
  • Evangelische Hephatha-Gemeinde
  • Berlin

Vergnüglicher „Akt mit Blume“

Britz. Noch zweimal ist die Aufführung „Akt mit Blume“ im Hephata-Saal an der Fritz-Reuter-Allee 134 zu erleben. Die Theatergruppe „Akt für Akt“ zeigt das Stück am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr und Sonnabend, 27. Oktober, um 18 Uhr. Die Zuschauer erwartet eine temporeiche, vergnügliche Farce für Fleischliebhaber und Vegetarier. Die Vorlage stammt von Norman Robbins, der englische Titel lautet „Pull the other one“. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Auskünfte unter Telefon 601 40 72....