Anzeige
  • 12. Januar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Europaschule stellt sich vor

18. Januar 2018 um 18:00
Georg-von-Giesche-Schule, 10779, Berlin

Schöneberg. Französisch als erste Fremdsprache ist das besonderes Profil der Georg-von-Giesche-Schule in der Hohenstaufenstraße 47/48. Die integrierte Sekundarschule und staatliche Europaschule setzt noch andere Schwerpunkte, die sich aus verschiedenen Wahlpflichtkursvarianten ergeben wie zum Beispiel Naturwissenschaften kombiniert mit Informatik, Literatur und Künste, Arbeitslehre oder Sport. Als weitere Fremdsprachen werden Englisch und Spanisch gelehrt. All das erfahren Eltern und Schüler am Tag der offenen Tür am 18. Januar von 18 bis 21 Uhr; 902 77 71 69. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige