Kunstprojekt mit Häftlingen

Friedrichshain. In der Kunstkantine am Franz-Mehring-Platz 1 ist bis zum 7. April die Ausstellung "ZwischenWelten" zu sehen. Sie präsentiert die Ergebnisse von vier Teilprojekten, bei denen sich jugendliche Strafgefangene mit ihrer Situation, ihrer Vergangenheit oder Identität auseinandergesetzt haben. Das passierte in Form von Schreiben, Zeichnen, Film, Theater, Graffiti oder Rap. "ZwischenWelten" entstand in Kooperation zwischen dem Streetwork-Verein "Gangway" der Jugendstrafanstalt Berlin und der JVA für Frauen Berlin. Die Ausstellung ist freitags bis sonntag von 14 bis 19 Uhr geöffnet. tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen