Rosa-Luxemburg-Stiftung bezieht neues Haus

Friedrichshain. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hat drei Jahre nach dem ersten Spatenstich ihr neues Gebäude an der Pariser Kommune 8A bezogen. Zur Eröffnung wurde an der Fassade des roten Backsteinbaus mit seinen auffälligen X-förmigen Stützen aus Stahlbeton ein 19 Meter hohes Banner mit dem Slogan "Keine WARE. STADT" hochgezogen. Die Stiftung gibt damit ein Statement ab für das Recht der Allgemeinheit auf bezahlbaren Wohnraum. Der Neubau verfügt über Veranstaltungstechnik, eine offene Bibliothek mit Gastarbeitsplätzen, Büro- und Beratungsräume. In diesem Jahr wird die Rosa-Luxemburg-Stiftung 30 Jahre alt und zeigt aus diesem Anlass am neuen Sitz eine Ausstellung unter dem Titel "Ein neues Kleid für Rosa". Gezeigt werden Fotografien von Kunstwerken aus der Athener School of Fine Arts. Die Ausstellung ist bis Ende Februar 2021 täglich von 9 bis 18 Uhr zu sehen. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

Gesundheit und MedizinAnzeige
6 Bilder

Abwehrkraft mit Ayurveda
Ayurveda-Gesundheits-Woche vom 29.7.-5.8.2021 in Berlin

Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt, beruht auf einer eigenen Konzeption von Physiologie und Anatomie, in der die kybernetischen Bioenergien, genannt Doshas wie Vata, Pitta und Kapha in ausgeglichenem Maß agieren müssen, um Gesundheit hervorzurufen. Alle drei Doshas beeinflussen die Funktionen auf physischer,emotionaler und mentaler Ebene. Damit ist Ayurveda ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das den Menschen als Individuum betrachtet. Die drei Bioenergien, also Vata, Pitta und...

  • Wedding
  • 13.07.21
  • 283× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen