Abendspaziergang am Wasser

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bewegter Frauensommer“ wird es am Montag, 21. August, einen Spaziergang mit historischen Geschichten geben. Im Mittelpunkt steht dabei das Rolandufer der Spree. Dort haben die Berlinerinnen und Berliner über Jahrhunderte besonders hart gearbeitet. Dort wuschen sie ihre Wäsche und verkauften Fisch. In bescheidenen Quartieren lebten zudem die Ärmsten der damaligen Stadtgesellschaft. Aus dieser längst vergangenen Zeit sind einige literarische Werke hervorgegangen. Diese werden im Rahmen des Spaziergangs vorgetragen. Dieser dauert rund zwei Stunden und beginnt um 16 Uhr. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Eine Anmeldung unter  902 98 30 01 ist erforderlich. Erst danach wird der Treffpunkt mitgeteilt. ph

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen