Anzeige

GNTM Michael Michalsky: "Ich stehe vor allem auf Hetero-Männer"

Michael Michalsky gehört zu den erfolgreichsten Designern in Deutschland. Der Modemacher lebt seit über 12 Jahren in Berlin und ist Juror in der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel".
Michael Michalsky gehört zu den erfolgreichsten Designern in Deutschland. Der Modemacher lebt seit über 12 Jahren in Berlin und ist Juror in der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". (Foto: Michalsky.Berlin Facebook)

BERLIN - In einem Interview zu seinem neuen Buch "Lass uns über Style reden" sprach GNTM-Juror Michael Michalsky sehr offen über Sex. Der Berliner Modedesigner gestand seinen letzten One-Night-Stand und lieferte die Begründung, warum er nicht ans Telefon geht, wenn seine Verehrer anrufen.

Seit über zwölf Jahren lebt der Modemacher Michael Michalsky in der Hauptstadt. Berlin hat es ihm angetan. Der 51-Jährige provoziert regelmäßig als Juror bei "Germany's next Topmodel" und stößt nicht selten mit Kollege Thomas Hayo zusammen. Direkt ging es auch in einem Interview mit der Bild zu. Angesprochen auf was für Männer der homosexuelle Michalsky stünde, antwortete er: "Leider vor allem auf Hetero-Männer, die dann ja eher nicht auf Schwule stehen. Ich weiß nicht, wieso es mich zu Hetero-Männern zieht. Das ist vielleicht das Mädchen in mir." Es gebe aber laut Michael auch viele schöne Homosexuelle, die ihn interessant finden würden.

One-Night-Stands wenn dann im Hotel

Dem Blatt verriet Michalsky außerdem, dass seine längste Beziehung ein Jahr ging. "Für mich ist das lange." Wenn Michael merke, dass aus einer Liebe nichts werde, trenne er sich. "Ich verliebe mich schnell – und ich entliebe mich schnell. Aber mir fehlt so etwas wie ein fester Partner nicht." Er sei allein, aber nicht einsam, weil er einen großen Freundkreis habe. Der Zeitung gestand der Designer auch, dass er seinen letzten One-Night-Stand im Sommer 2017 hatte. "Ich stehe nicht so auf One-Nights. Das ist mir zu anonym und flüchtig. Ich nehme dabei nie Leute mit zu mir nach Hause. Ich bin ja kein Hotel. Ich gehe dann ins Hotel." Außerdem offenbarte Michael Michalsky im Interview weiter, dass er derzeit zu wenig Sex habe. "Ich müsste mal ans Telefon gehen, wenn meine Verehrer anrufen. Aber wenn ich viel arbeite, kommt der Sex immer zu kurz."

Michael Michalsky "Lass uns über Style reden" - ab sofort im Handel (Edel Books)
"Germany's next Topmodel" - immer donnerstags, 20.15 Uhr, ProSieben

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt