Anzeige

RTL "Let's Dance": Für Berlin tanzt Iris Mareike Steen!

Iris Mareike Steen (26) ist bekannt aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die frisch Verheiratete ist ab dem 9. März in "Let's Dance" zu sehen.
Iris Mareike Steen (26) ist bekannt aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die frisch Verheiratete ist ab dem 9. März in "Let's Dance" zu sehen. (Foto: MG RTL D / Arya Shirazi)

BERLIN / KÖLN - Ab den 9. März startet bei RTL wieder "Let's Dance". Aus Berlin schwingt Iris Mareike Steen das Tanzbein. Die 26-Jährige zog vor acht Jahren in die Hauptstadt und ist seit Jahren Serienliebling bei GZSZ.

Inzwischen gilt auch bei "Let's Dance" das RTL-Motto: Wer irgendwo in einer Show mal zu sehen war, ist schon ein Promi. Da tut es gut, mal einen echten Star aus der Hauptstadt vertreten zu haben. Iris Mareike Steen hat einen Lebenslauf, der sich sehen lassen kann. Schon sehr früh wurde Iris entdeckt und begann mit sechs Jahren an der Hamburger Theaterschule "Zeppelin" mit ersten Bühnenerfahrungen. Als Achtjährige gehörte Iris zum Ensemble des "Kellertheaters Hamburg" und spielte jahrelang die Hauptrolle im Musical "Der kleine Tag" sowie den kleinen Drachen Tabaluga im gleichnamigen Musical von Peter Maffay.

Für GZSZ zog sie nach Berlin

Dann folgten mit elf Jahren große TV-Rollen für Iris Mareike, zum Beispiel in der ARD-Serie "Großstadtrevier". Mit 13 Jahren verkörperte sie bereits die Hauptrolle der Merle Andresen in insgesamt fünf Staffeln der Serie "Da kommt Kalle" im ZDF. Sogar in Musikclips durfte sie mitwirken, u. a. bei den Bands "Neonherz" und "Elephant Party". Ihre größte Bekanntheit erlangte Iris Mareike Steen aber durch ihre Rolle als Medizinstudentin "Lilly Seefeld" in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Ursprünglich wollte Iris nach der Schule auch im realen Leben Medizin studieren und absolvierte vor einiger Zeit neben der Schauspielerei auch Fernlehrgänge in Psychologie. Für "GZSZ" zog die hübsche Hamburgerin 2010 von der Hansestadt nach Berlin.

Erst Playboy, dann das Ja-Wort

Während Iris Mareike Steen als Serienfigur bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am Anfang eher unscheinbar und schüchtern wirkte, zeigte sie der Öffentlichkeit 2015 eine ganz andere Seite: Der Serienstar posierte für das Männermagazin "Playboy". Am 14. Oktober 2017 gab sie ihrem langjährigen Lebensgefährten Kevin das Ja-Wort und verbrachte anschließend in Südafrika ihre Flitterwochen. Anfang März ist unsere Iris Mareike dann immer freitags bei "Let's Dance" zu sehen.

"Let's Dance" startet am 09. März, 20:15 Uhr bei RTL.

Iris Mareike Steen (26) ist bekannt aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Die frisch Verheiratete ist ab dem 9. März in "Let's Dance" zu sehen.
Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderieren in diesem Jahr die Tanzshow "Let's Dance".
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt