Anzeige

Stralau nur 1:1 in Britz

Friedrichshain. Bei der abstiegsbedrohten Concordia aus Britz ist der Landesligist am vergangenen Sonntag nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Berolina Stralau startete gut und ging durch Pötting in Führung, der eine starke Vorarbeit von Brand eiskalt verwertete. Die Elf von Trainer Detelf Schneider war zwar spielerisch überlegen, verpasste es aber, auf 2:0 zu erhöhen. So kamen die Britzer nach einem zu kurz abgewehrten Standard zum Ausgleich. In der Schlussphase drückte Bero auf den Siegtreffer, die Gäste konterten gefährlich. Letztlich blieb es beim 1:1.

Am kommenden Sonntag empfängt Bero die Spandauer Kickers. Anstoß auf dem Laskersportplatz ist um 14.30 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt