Anzeige

Wer hilft beim Krötenschutz?

Grunewald. Mit Anbrechen des Frühlings steht die Zeit der Krötenwanderung bevor. Und damit dabei auf den Straßen möglichst keine Amphibien umkommen, errichtet das Naturschutzzentrum Ökowerk derzeit an besonders kritischen Stellen einen Schutzzaun. Wer dabei helfen möchte und sich an der täglichen Überprüfung in den frühen Morgenstunden betätigen will, kann mit den Krötenfreunden in Kontakt treten:  30 00 050. tsc

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt