Anzeige

Alles zum Thema Naturschutzzentrum Ökowerk

Beiträge zum Thema Naturschutzzentrum Ökowerk

Bildung

Experimente mit Wasser

Grunewald. Wer gerne einmal Wasserforscher sein möchte, kann am Donnerstag, 10. Mai, beim Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 mit dem kühlen Nass experimentieren, spielen und Spannendes über das alltägliche Gut erfahren. Ein lehrreicher Spaß für die ganze Familie, der von 13 Uhr bis 17 Uhr dauert. Für Erwachsene kostet die Teilnahme vier Euro, für Kinder drei Euro, Familien bezahlen zehn Euro. Für Ökowerk-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Die Materialkosten pro Person...

  • Grunewald
  • 04.05.18
  • 17× gelesen
Bildung

Wissenswertes zum Kräuteranbau

Grunewald. Zur "Kräuterackerei" lädt das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 am Sonntag, 6. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr ein. Die Teilnehmer säen für einen bunten Gemüse- und Kräutergarten kleine Pflanzen und teilen Kräuter. Dazu gibt es Wissenswertes rund um die Verwertung. Große Kräuterhexen und Gartenzwerge bezahlen vier Euro, kleine drei und Familien zehn Euro. Für das Material müssen 1,50 Euro pro Person mit einkalkuliert werden. Informationen erteilt das Ökowerk unter...

  • Grunewald
  • 03.05.18
  • 9× gelesen
Bildung

Rundgang durch die Kräutergärten

Grunewald. "Frühlingserwachen – raus in den Garten!" lautet die Überschrift zu einem Rundgang am Sonntag, 6. Mai, durch die Kräutergärten des Naturschutzzentrums Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22. Es geht darum, Kräutlein zu schmecken, zu riechen und kennenzulernen. Anschließend werden Kräuter für den eigenen Garten oder Balkon gesät, die Pflanztöpfchen dürfen mit nach Hause genommen werden. Erwachsene entrichten einen Beitrag von vier Euro, Kinder bezahlen drei Euro und Familien zehn Euro....

  • Grunewald
  • 02.05.18
  • 14× gelesen
Anzeige
Bildung

Ornithologie für Einsteiger

Grunewald. Hobby-Ornithologen aller Altersstufen kommen am Sonnabend, 14. April, beim Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, auf ihre Kosten. Auf einem Spaziergang von 7.30 bis 9.30 Uhr rund um das Ökowerk werden die bunte Vogelwelt des Grunewaldes erkundet und die Lebensweise der Vögel in Erfahrung gebracht. Treffpunkt ist vor dem Haupttor des Ökowerks. Die Teilnahme kostet vier Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder und zehn Euro für Familien, Ökowerk-Mitglieder müssen nichts...

  • Grunewald
  • 07.04.18
  • 12× gelesen
Bildung

Picknick mit Schnecken & Co.

Grunewald. Kleine und große Forscher begeben sich am Sonnabend, 14. April, auf die Spuren von Schnecken, Würmern und anderem Getier. Beim Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, spüren sie von 12.30 bis 14.45 Uhr und von 15 bis 17.15 Uhr kleine Bodenbewohner auf und laden sie zu einem „Picknick“ ein. Dabei gehören natürlich Bechergläser und Stereolupen sowie ein Forscherausweis mit zur Expeditionsausrüstung. Die Anmeldung erfolgt über www.vhs-neukölln.de oder im Ökowerk unter...

  • Grunewald
  • 07.04.18
  • 11× gelesen
Bildung

Wie ein Urwaldvolk leben

Grunewald. Mit dem Waldvolk und in Kooperation mit der VHS Neukölln begibt sich das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, mit abenteuerlustigen Familien am Sonnabend, 24. Februar, von 12.30 bis 17.30 Uhr auf die Pirsch. Tiere und Menschen der Wälder besuchen, ihre unglaublichen Leistungen wertschätzen, einen Stamm gründen und zu Medizinmännern, Jäger und Sammlern werden – das alles und mehr steht auf dem Programm. Die Veranstaltung ist für Kinder ohne Begleitung ab acht Jahren,...

  • Grunewald
  • 19.02.18
  • 4× gelesen
Anzeige
Bildung

Kurs: Imkerei für Anfänger

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 bietet am Sonnabend, 17. Februar, von 13 bis 16 Uhr einen Imker-Kurs ist für Laien an. Wie viel Zeit muss man für die Imkerei einplanen? Wann im Jahr kommt welche Arbeit auf mich zu? Welches Werkzeug ist notwendig? Mit welchen Kosten muss man rechnen? Welche Voraussetzungen sollten vorhanden sein? Der Kurs ist für maximal 20 Teilnehmer ausgelegt und kostet 20 Euro, Ökowerk-Mitglieder bezahlen 15 Euro. Eine Anmeldung unter...

  • Grunewald
  • 07.02.18
  • 7× gelesen
Bildung

Experimente mit den Elementen

Grunewald. Im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bietet Cordula Herwig am Sonntag, 4. Februar, zwei Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Familien an. von 12.30 bis 14 Uhr leitet sie Experimente zum Thema "Wasser und Eis" an, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr betrachtet sie mit den Teilnehmern in Versuchen das Verhalten von Wasser und Luft. Erwachsene entrichten vier Euro, Kinder drei Euro und Familien 10 Euro. Für Ökowerk-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. maz

  • Grunewald
  • 28.01.18
  • 7× gelesen
Bildung

Ökowerk bietet Ferienprogramm

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 hat zwar noch bis zum 31. Januar geschlossen, aber Kinder können sich ab sofort für das Winterferienprogramm anmelden. Vom 5. Februar bis 9. Februar sind täglich von 9 bis 15.30 Uhr winterliche Naturerlebnisse für bis zu 16 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren geboten. Verbindliche Anmeldungen nimmt das Ökowerk unter 300 00 50 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter info@oekowerk.de entgegen. Der Beitrag beläuft sich...

  • Grunewald
  • 15.01.18
  • 80× gelesen
Bildung

Wissenswertes zu Greifvögeln

Grunewald. "Mit den Augen des Habichts" lautet der Titel der "Waldrunde", die am Sonntag, 17. Dezember, mit dem Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, über das Dahlemer Feld gedreht werden kann. Bei der dreistündigen Exkursion erfahren die Teilnehmer einiges über das Leben der Greifvögel in und um Berlin. Bei passenden Bedingungen kann ein Habicht bei der Beizjagd beobachtet werden. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupttor des Ökowerks. Erwachsene bezahlen vier Euro, Kinder drei...

  • Grunewald
  • 12.12.17
  • 11× gelesen
Bildung

Kurs für Hobby-Imker

Grunewald. "Imkern als Hobby" heißt ein Kurzseminar des Naturschutzzentrums Ökowerk Berlin an der Teufelsseechaussee 22 am Dienstag, 31. Oktober, von 13 bis 16 Uhr. Der Kurs ist für Laien gedacht, die mit der Imkerei beginnen möchten. Carsten Rühl informiert, wie viel Zeit und Geld investiert werden muss, wie viel Arbeit auf die künftigen Honigproduzenten zukommt, welchen Platz ein Bienenvolk braucht, welche Pflichten Kleintierhalter haben und vieles mehr. Eine Anmeldung bis zum 25. Oktober...

  • Grunewald
  • 23.10.17
  • 14× gelesen
Bildung
Die Tinte ist trocken. Anke Kuß, Gunter Strüven von den Naturfreunden Berlin und Ökowerk-Geschäftsführerin Christine Kehl bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages.

Alle für die Stadtbiene: Ökowerk und Naturfreunde schließen Kooperationsvertrag

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin und der Verein „NaturFreunde Berlin" kooperieren zukünftig in Sachen „Stadtbiene“. Wer möchte, kann dank der Zusammenarbeit künftig eine Ausbildung zum Hobbyimker absolvieren. Der Kurs findet in der ehrenamtlich geführten Imkerei des Naturschutzzentrums auf dem Gelände im Grunewald statt. Ökowerk-Imker und „NaturFreunde“-Mitglied Carsten Rühl freute sich über die Zusammenarbeit: „Durch die zugesagte Unterstützung der Naturfreunde werden wir...

  • Grunewald
  • 17.10.17
  • 115× gelesen
Bildung

Naturnahes Ferienprogramm

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bietet in den Herbstferien wieder ein umfangreiches und spannendes Programm für Kinder an. Die Anmeldung läuft bereits. Wer dabei sein will, meldet sich unter  300 00 50 oder info@oekowerk.de an. maz

  • Grunewald
  • 26.09.17
  • 49× gelesen
Kultur

Auf Merlins Spuren

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk bietet am Sonnabend, 30. September, spannende Exkursion für die ganze Familie an. Unter der Leitung von Christian Offer begibt sich die Reisegruppe auf die Spuren unserer Vorfahren, zu den ältesten Bäumen und der Heimat der Fabelwesen. Bei dem Kurztrip von 13 bis 15 Uhr durch Merlins Zauberwald wird unter der Druideneiche ein Trank gebraut und natürlich müssen die Waldgeister mit einem Naturschatz besänftigt werden. Treffpunkt ist um 13 Uhr in der...

  • Grunewald
  • 25.09.17
  • 6× gelesen
Kultur
Wanderwege zur Aussicht Sandra Kirsten
8 Bilder

Wandern, Baden, Klettern, Mountainbike – alles ist möglich in Berlin auf dem Teufelsberg!

Der Berliner könnte ständig Urlaub machen und in die weite Welt reisen, dabei hat er „Berge und Meer“ vor der Haustür – sozusagen fast vor der Nase und doch hat er so manches noch nicht entdeckt. Vielleicht fährt der Marzahner mal in den Grunewald und der Grunewäldler nach Marzahn! Haben doch beide etwas gemeinsam – einen Berg mit fantastischer Aussicht! Der 120 m hohe ehemalige Trümmerberg im Grunewald lädt jedenfalls zum Wandern, Picknicken, Klettern, Radeln, Rodeln, Spazieren und Ausruhen...

  • Grunewald
  • 19.09.17
  • 126× gelesen
Bildung

Auf den Spuren der Wölfe

Grunewald. Kleine Tierschützer können am 17. Juni von 13 bis 17 Uhr im Grunewald den Fährten wilder Tiere wie dem Wolf folgen und ihr eigenes Naturschutzgebiet gründen. In dem spannenden Workshop mit dem WWF-Artenschutzkoffer lernen Kinder ab sechs Jahre den Wert der biologischen Vielfalt kennen. Start ist am Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Kinder zahlen drei Euro, Erwachsene vier Euro, Familien zehn Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter  300 00 50. ReF

  • Grunewald
  • 12.06.17
  • 9× gelesen
Bildung

Konzert der Nachtigallen

Westend. Nachtigall; schon ihr Name sagt es: Die kleinen Meistersänger trällern überwiegend des Nachts. Deshalb startet die kleine Tour des Naturschutzzentrums Ökowerk am 29. April um 19 Uhr. Bis 20.30 Uhr verrät Dr. Ernst Paul Dörfler einige Geheimnisse um den Vogel, der als der vielseitigste gefiederte Sänger in Mitteleuropa gilt. Er beherrscht zwischen 120 und 260 unterschiedliche Strophentypen, die meistens zwei bis vier Sekunden lang sind. Treffpunkt ist am S-Bahnhof Messe Süd, Ausgang...

  • Westend
  • 23.04.17
  • 17× gelesen
Soziales

Ökowerk sucht Froschretter

Grunewald. Bevor die Frösche im Frühjahr ihre Wanderschaft beginnen, baut das Naturschutzzentrum Ökowerk vor. Am Donnerstag, 9. Februar, von 15 bis 17 Uhr beraten die Helfer darüber, wie sie eine Amphibienschutzanlage entlang der Havelchaussee wieder in Schuss bringen können. Unterstützer werden dringend gesucht und können sich anmelden unter info@oekowerk.de. tsc

  • Charlottenburg
  • 02.02.17
  • 8× gelesen
Bauen
Statt hochfliegender Ideen nur noch Verfall: Die alte "Field Station" am Gipfel des Teufelsbergs ist ein Pilgerziel für alle, die das Morbide schätzen.

Teufelsberg: Bei einer Konferenz sprachen Experten über die Zukunft des Areals

Grunewald. Verkauft für 2,5 Millionen D-Mark, jetzt 50 Millionen Euro teuer: Der Eigentümer des Teufelsbergs will das Land Berlin fürstlich zahlen lassen für die Nutzung einer 120 Meter hohen Erhebung aus Schutt. Gelangt das Gelände je wieder zurück in öffentliche Hand? Seitdem es den Teufelsberg gibt, taugte er immer schon zur Inspiration für hochfliegende Ideen. Amerikanische Spione lauschten von hier aus in den Ostblock. Nach Beendigung des Kalten Kriegs erwarb ein Investor das Areal mit...

  • Grunewald
  • 18.07.16
  • 277× gelesen
  • 3
Soziales

Wer hilft beim Krötenschutz?

Grunewald. Mit Anbrechen des Frühlings steht die Zeit der Krötenwanderung bevor. Und damit dabei auf den Straßen möglichst keine Amphibien umkommen, errichtet das Naturschutzzentrum Ökowerk derzeit an besonders kritischen Stellen einen Schutzzaun. Wer dabei helfen möchte und sich an der täglichen Überprüfung in den frühen Morgenstunden betätigen will, kann mit den Krötenfreunden in Kontakt treten:  30 00 050. tsc

  • Grunewald
  • 14.03.16
  • 10× gelesen
Kultur

Wanderung um das Kesselmoor

Grunewald. Unter dem Motto „Das Teufelsfenn – Eiszeitrelikt im Klimawandel“ veranstaltet das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e. V. am Sonntag, 27. September, ab 13 Uhr an eine Wanderung um das Kesselmoor am Teufelssee. Auf der Tour werden die Entstehung, der aktuelle Zustand und die Bemühungen zum Erhalt des Naturschutzgebietes anschaulich erläutert. Wie Moore weltweit helfen können, den Klimakiller Kohlendioxid in Schach zu halten, ist auch ein Thema. Erwachsene zahlen drei, Kinder zwei,...

  • Grunewald
  • 20.09.15
  • 77× gelesen
Bildung

Hinein in die Sandkuhle

Grunewald. Eine Wanderung, ausgehend vom Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22, führt Neugierige am Sonntag, 30. August, zu einer Sandkuhle im Forst. Was es mit ihr für eine Bewandtnis hat und warum Kinder und Tiere sich hier gleichermaßen gerne tummeln, erfährt man im Rahmen von zwei Durchgängen. Die erste Tour startet um 12.30 Uhr, die zweite um 15.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 4 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Kinder und 10 Euro für Familien. tsc

  • Grunewald
  • 25.08.15
  • 62× gelesen
Bildung

Dem Raubwild auf der Spur

Grunewald. Längst nicht jedes Getier im Grunewald gibt sich mit Nüssen und Früchten zufrieden. Und welches Raubwild durch das Unterholz pirscht, erfahren Besucher des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 23. August, von einem Jäger. Ab 14 Uhr führt Antonius Gockel-Böhner Teilnehmer auf die richtige Fährte und kassiert dafür von Erwachsenen 4 Euro, von Kindern 3 Euro und von Familien 10 Euro. tsc

  • Grunewald
  • 17.08.15
  • 28× gelesen
Bildung

Von Wald und Wildwest

Grunewald. Wer Hans Apfelkern noch nicht kennt, kann diese Wissenslücke am Sonntag, 16. August, schließen. Dann gibt das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, ab 13 Uhr eine Einführung in die Geschichte des Auswanderers, der in Amerika heimisch wurde – und dazu hört man Märchen der Indianer und wilden Tiere aus diesem Teil der Erde. Alle Zuhörer zahlen 2 Euro Eintritt. tsc

  • Grunewald
  • 10.08.15
  • 24× gelesen
  • 1
  • 2