Kita Tabaluga bekommt von Alba erste gelbe Tonne
Runde Sache auf zwei Rädern

Schluckt jede Menge Spielzeug: Groß war die Freude in der Kita „Tabaluga“ über die erste gelbe Tonne.
  • Schluckt jede Menge Spielzeug: Groß war die Freude in der Kita „Tabaluga“ über die erste gelbe Tonne.
  • Foto: Alba Group
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert

Die Kita „Tabaluga“ bekam von Alba Berlin jetzt die erste Kita-Tonne. Im Rahmen der Initiative „Profivereine machen Kita“ spendet der Basketballverein insgesamt 100 solcher Tonnen an Berliner Kindertagesstätten.

Runde Sache auf zwei Rädern: Die Tabaluga-Kids konnten sich über eine gelbe Tonne der Basketballer freuen. „Sport und Spiel“ steht darauf. Denn genau dafür ist sie gedacht, nämlich für Spielzeug, Bälle und alles, was Spaß macht. Die Haselhorster Kindertagesstätte war berlinweit die erste, die vom Basketballverein eine solche Tonne bekam. In der Summe will Alba Berlin 100 gelbe Tonnen verteilen, die ersten 50 jetzt und die andere Hälfte ab dem Sommer. Sponsor der Tonnen ist die Alba Group.

Sechs Berliner Profivereine
sorgen für Bewegung bei den Kids

Hinter der Spende steckt die Initiative „Profivereine machen Kita“, die von den sechs Berliner Profi-Sportvereinen Alba, Hertha, Union, Eisbären, Füchse und BR Volleys gemeinsam mit dem Senat organisiert wird. Bewegungstrainer aus den Vereinen gehen wöchentlich acht Stunden lang in eine Kita und machen mit den Kids sportliche Bewegungsspiele. Damit hinterher alles sicher aufbewahrt werden kann, gab’s den Vorschlag mit der gelben Tonne.

„Wir haben nach einer trockenen und beweglichen Aufbewahrung für unser Spielzeug gesucht“, sagt Projektleiterin Denise Westhäusler von der Senatsbildungsverwaltung. Mit der Idee der Alba Group, hierfür die Tonnen einzusetzen, sei eine tolle, praktische Lösung gefunden.

Weitere Informationen zur Initiative unter www.profivereine-machen-kita.de/programm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen