U 18-Wahlen am 9. September

Treptow-Köpenick. Am 18. September wird in Berlin gewählt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können sich ein paar Tage vorher an der U 18-Abgeordnetenhauswahl beteiligen.

Organisiert wird das Projekt von öffentlichen und freien Trägern, Jugendverbänden und Akteuren der Kinder- und Jugendbeteiligung. Am Freitag, 9. September, neun Tage vor der Berliner Abgeordnetenhauswahl, können dabei alle jungen Menschen unter 18 Jahren mit Stimmzetteln, Wahlkabine und Wahlurne unter den gleichen Parteien wie die Erwachsenen wählen.

Als Wahllokale stehen in ganz Berlin Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Schulen, Bibliotheken, Nachbarschaftshäuser und Sportvereine zur Verfügung. In Treptow-Köpenick gibt es acht Wahllokale, darunter das Jugendzentrum Gerard Philipe, Karl-Kunger-Straße 51, die Schule an der Dahme, Keplerstraße 10, und das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium, Bruno-Wille-Straße 37. RD

Mehr zur Wahl und alle Wahllokale findet man unter www.u18.org/berlin-2016.
Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.