Fußgängerin schwer verletzt

Köpenick. Beim Zusammenstoß mit einem Pkw ist eine Fußgängerin am 26. September schwer verletzt worden. Die 66-Jährige war gegen 17.20 Uhr hinter einer haltenden Straßenbahn und zwischen wartenden Autos auf die Fahrbahn der Bahnhofstraße getreten. Hierbei wurde sie von einem Skoda erfasst, der in Richtung Parrisiusstraße unterwegs war. Die Frau kam ins Krankenhaus. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen