Bundesliga-Team stoppt Spandauer SSC Inkognito 12

Das SSC-Boule-Team v.l. Ralf, Petra, Helmut
  • Das SSC-Boule-Team v.l. Ralf, Petra, Helmut
  • hochgeladen von Helmut Niehoff
Corona- Unternehmens-Ticker

Berliner Boule-Landesmeisterschaft Triplette - Platz 23 für SSC-Team
- Erstmals in der noch jungen Vereinsgeschichte des SSC Inkognito 12 Berlin trat am Sonntag, den 3. Juni 18, ein Triplette-Team bei einer Boule-Landesmeisterschaft (LM) an. Nach der Teilnahme am Kreuzberger-Triplette-Mixte am 1. Mai wollten Petra, Ralf und Helmut eine gute Figur abgeben. Das taten sie auch.

Gleich in der ersten Runde zogen die drei ein Freilos und mussten erst einmal pausieren. Zur Belohnung durften sie in der 2. Poolrunde gegen das Bundesligateam von Zehlendorf 88, mit Boris Tsuroupa, Jean François Mores, Laurent Brizard, spielen. Nach anfangs klarer Überlegenheit des Bundesligisten mussten sich die Zehlendorfer ihre weiteren Punkte aber erarbeiten. Trotzdem reichte es für keinen Punkt für die tapferen SSCer aus Spandau.

Das nachfolgende Spiel um das Weiterkommen in das A-Turnier wurde leider ebenfalls hoch gegen Andreas Runze, Helmut Hehn (beide 1.BCK) und Klaus Mehrmann (au fer) verloren. Angekommen im B-Turnier überließ man Rolf Bergmann, Stephan Kenn (beide Boule 36) und Yves Budin (Lincke Bouler) am Anfang wieder zuviel Punkte, so dass man hier die Cadrage mit 8:13 verlor und letztendlich ausschied. Ärgerlich, denn das gegnerische Team gewann im späterem Verlauf das B-Turnier.

Trotz alledem hat man nicht schlecht gespielt, die Gegner waren einfach stärker. Zum Trost blieb ein guter 23. Platz auf dem man aufbauen kann. Petra und Ralf sind nach Zoey und Helmut, Lizenzspieler 3 und 4 die bei LMs für den SSC antraten.

Berliner Meister wurde das Bundesliga Team um Boris, Jean François und Laurant.

Autor:

Helmut Niehoff aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen