Neuer Chef der FDP Lichtenberg

Lichtenberg. Die Delegierten des Bezirksausschusses der FDP Lichtenberg haben für eine Amtszeit von zwei Jahren einen neuen Vorstand gewählt. Der Bezirksvorsitzende heißt jetzt Ringo Bronkalla. Der 44-jährige Beamte war bereits in der Wahlperiode 2013/2014 an der Spitze des Bezirksverbands tätig. „Ich freue mich, nach meiner Pause von der politischen Arbeit den Bezirksverband wieder als Vorsitzender führen zu können“, sagte Bronkalla nach der Wahl. „Mir ist insbesondere die Verkehrspolitik im Bezirk wichtig. Berlin ist auch die Stauhauptstadt unseres Landes. Wir müssen Lösungen entwickeln, die die Bedürfnisse aller Verkehrsteilnehmer berücksichtigt, egal ob sie mit dem Auto, dem ÖPNV, dem Rad oder zu Fuß unterwegs sind.“ Die Schatzmeisterin Ninon Suckowals und die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Rico Apitz und Christopher Hoth wurden in ihren Positionen bestätigt. Neu gewählt wurden alle vier Beisitzer des Vorstands: Stephanie Lorenz, Marcel Otto, Dominik Kloster und Jörg Paßow. Stephanie Lorenz und Jörg Paßow waren früher schon einmal für den Bezirksverband Lichtenberg im Vorstand. Sprecher ist jetzt Christian Wolf. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen