Ausgesprochen gute Arbeit
Freiwilligenagentur Oskar hat Siegel der Bundesarbeitsgemeinschaft erhalten

Wolfram Leibe, Oberbürgermeister der Stadt Trier, Lilian Leifert, Freiwilligen-Koordinatorin für junges Engagement, Gül Yavuz, Freiwilligenkoordinatorin für digitales Engagement, Peter Wagenknecht, Projektleiter der oskar freiwilligenagentur und Vorstandsvorsitzende Birgit Bursee.
  • Wolfram Leibe, Oberbürgermeister der Stadt Trier, Lilian Leifert, Freiwilligen-Koordinatorin für junges Engagement, Gül Yavuz, Freiwilligenkoordinatorin für digitales Engagement, Peter Wagenknecht, Projektleiter der oskar freiwilligenagentur und Vorstandsvorsitzende Birgit Bursee.
  • Foto: oskar Freiwilligenagentur
  • hochgeladen von Berit Müller

Zur Verleihung ging es weit in den Westen der Republik: In Trier hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) jetzt ihr Qualitätssiegel für elf Ehrenamtsanlaufstellen vergeben. Auch die Lichtenberger Freiwilligenagentur Oskar durfte sich über eines freuen.

„Dieses Siegel zeigt, dass nach überprüfbaren Qualitätsstandards gearbeitet wird“, erklärte anlässlich der Vergabe die bagfa-Vorsitzende Birgit Bursee. „Um die Auszeichnung zu erhalten, beurteilen die Freiwilligenagenturen sich zunächst selbst, anschließend werden sie von Gutachtern aus der Praxis überprüft. Das ist ein mutiger Schritt und ein sehr intensiver Prozess.“

Tatsächlich müssen die Agenture, wenn sie sich das Zertifikat sichern wollen, in fünf wesentlichen Bereichen ausgesprochen gute Arbeit nachweisen. So sollen sie möglichst vielfältige Angebote für Freiwillige und Organisationen unterbreiten, eigene Projekte und Kooperationen mit Agenturen belegen und zeigen, dass sie als Interessenvertretung für bürgerschaftliches Engagement einen Namen haben. Auch Aufbau und Organisation der jeweiligen Freiwilligenagentur wird gecheckt und bewertet, zu guter Letzt spielt die Finanzierung eine Rolle.

Ihrer Selbstbeurteilung zu all diesen Kriterien müssen die Agenturen natürlich Nachweise beifügen. Danach befassen sich jeweils zwei externe Gutachter damit. Ihre Bewertung legen sie am Ende schriftlich der bagfa vor. Auf Grundlage dieser Expertise wird das Qualitätssiegel verliehen – oder eben nicht.

Lokale Anlaufstellen fürs Engagement

Freiwilligenagenturen sind lokale Anlaufstellen, die das bürgerschaftliche Engagement fördern sollen. Sie ermutigen, beraten und begleiten Ehrenamtliche. Sie vernetzen gemeinnützige Organisationen, Verwaltung und Wirtschaft. Nicht zuletzt helfen sie dabei, gute Voraussetzungen für den Einsatz von Leuten zu schaffen, die sich unbezahlt fürs Gemeinwohl engagieren wollen. In der bagfa sind bundesweit 206 Freiwilligenagenturen organisiert. Die Bundesarbeitsgemeinschaft ist der Dach- und Fachverband der rund 400 Filialen in Deutschland.

Das Qualitätssiegel wurde Anfang November im Rahmen der bagfa-Jahrestagung verliehen. Wolfram Leibe, Oberbürgermeister der Stadt Trier, und Birgit Bursee überreichten Urkunden und Plaketten. Dabei würdigten sie die erfolgreiche Arbeit und die Rolle der Vermittlungsstellen. „Gratulation zu dieser Auszeichnung für die hervorragende Arbeit unserer Freiwilligenagentur“, so der Glückwunsch von Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) an die Oskar-Agentur gerichtet. Ihre Unterstützung als kompetente und zuverlässige Anlaufstelle für das Engagement vor Ort sei unersetzlich. „Es ist aber auch eine Auszeichnung für das Ehrenamt in Lichtenberg insgesamt.“

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.