Anzeige

Sejdic rettet einen Punkt

Lichtenberg. Das Team von Coach Dragan Kostic ist im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen die Spandauer Kickers nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Nach torloser erster Hälfte gingen die Gäste in der 67. Minute durch einen Treffer von Tastan 1:0 in Führung. Sejdic rettete mit seinem Ausgleichstreffer in der 83. Minute seiner Mannschaft wenigstens noch einen Punkt. „Wir haben in der ersten Hälfte unsere Chancen nicht genutzt, da müssen wir in Führung gehen und dann läuft das Spiel auch anders“, sagte Kostic.

In der Berlin-Liga geht es für Sparta am Freitag mit dem Gastspiel beim BSV Al-Dersimspor weiter (15 Uhr, Lilli-Henoch-Sportplatz).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt