Zentraler Standort der Medizintechnik im Bau
MT.Derm feiert ersten Spatenstich für Unternehmenszentrale an der Blohmstraße

So soll das neue Gebäude an der Blohmstraße aussehen.
2Bilder
  • So soll das neue Gebäude an der Blohmstraße aussehen.
  • Foto: MT.Derm
  • hochgeladen von Susanne Schilp

Das Medizintechnikunternehmen MT.Derm hat am 30. November den ersten Spatenstich für ein neues Bürogebäude an der Blohmstraße 37 gefeiert. Schon im nächsten Sommer soll alles fertig sein.

Die Firma, gegründet vor 21 Jahren, ist Marktführer für apparative Kosmetik und Tattoo. Hergestellt werden zum Beispiel Produkte für Permanent Make-ups und Tätowiermaschinen. Noch verteilen sich die rund 300 Mitarbeiter auf drei Berliner Standorte, an der Blohmstraße läuft schon seit zwölf Jahren die Produktion.

Jörn Kluge, Gründer und Geschäftsführer, sagt: „Wegen der positiven Unternehmensentwicklung sind unsere räumlichen Möglichkeiten ausgeschöpft.“ Von dem Neubau verspricht er sich eine noch engere Verzahnung von Forschung, Produktion und Vertrieb und damit ein weiteres Wachstum des Unternehmens.

Entstehen sollen mehr als 1800 Quadratmeter Nutzfläche auf drei Etagen. Der Generalunternehmer Goldbeck ist mit dem Bau beauftragt und der nutzt für das Gebäude vorgefertigte Elementen. Deshalb kann die Rohbauphase vorausichtlich schon Ende des Jahres abgeschlossen werden. Der Umzug an den neuen, zentralen Standort ist im Juli 2021 geplant.

So soll das neue Gebäude an der Blohmstraße aussehen.
Erste Spatenstich an der Blohmstraße.
Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 785× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen