LED-Leuchten zur Säntisstraße hin

Mariendorf. Der kleine Verbindungsweg zwischen Säntisstraße und Buchsteinweg soll noch dieses Jahr mit kostensparenden LED-Lampen beleuchtet werden. Das hat die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) der BVV mitgeteilt. Nach einem ursprünglich von der CDU eingebrachten Antrag aus dem September 2017 hatte der Fachbereich Grünflächen vom Stadtentwicklungsamt eine Finanzierungszusage zur Herstellung der Beleuchtung erhalten. Die zur Stromnetz Berlin gehörende „BerlinLicht“ werde nach Eingang des Kostenangebots zeitnah beauftragt. „Da für die Beleuchtungsherrichtung, insbesondere für die Kabelverlegung, der vorhandene wassergebundene Weg in Mitleidenschaft gezogen wird, beabsichtigt der Fachbereich Grünflächen in diesem Zuge den Weg zu pflastern“, so Heiß. Die Umsetzung soll bis zum Beginn der dunklen Jahreszeit abgeschlossen sein. Direkt neben dem Verbindungsweg liegt ein Spielplatz. PH

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen