Marzahn-Hellersdorf - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Poller aus dem 3D-Drucker hat die Firma Gefertec hergestellt. Das Unternehmen will mit seinen Poller-Formaten die gängigen grauen Betonklötze ersetzen.
2 Bilder

Stadtmobiliar als Kunstobjekt
Poller aus dem 3D-Drucker vor den Gärten der Welt

Poller gibt es in Berlin zuhauf. Nicht zuletzt wegen ihrer schlichten Optik werden sie nicht besonders geschätzt. Die zehn neuen Poller, die jetzt vor dem nördlichen Eingang der Gärten der Welt in der Eisenacher Straße stehen, stechen aber aus der Masse heraus. Sie sind orangefarben, haben eine außergewöhnliche Form und sind eine absolute Besonderheit. Die Poller entstanden mithilfe der 3D-Metalldruckmaschinen der Firma GEFERTEC GmbH, die ihren Sitz im Schwarze-Pumpe-Weg 16 in Marzahn hat. Sie...

  • Marzahn
  • 14.10.21
  • 43× gelesen

Unternehmen stellen sich vor
Imagebroschüre wirbt für den Wirtschaftsstandort Marzahn-Hellersdorf

Mehr als 21 000 Unternehmen gibt es im Bezirk. Orientierung und Wissenswertes über die Wirtschaft bietet eine neue Imagebroschüre der Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes. Die 104 Seiten umfassende Publikation wirbt für den Wirtschaftsstandort Marzahn-Hellersdorf. Sie stellt nicht nur die Wirtschaftsförderung selbst vor, sondern gibt auch einen kleinen Überblick unter dem Motto „Made in Marzahn-Hellersdorf“. So werden die wichtigsten wirtschaftlichen Standbeine des Bezirks vorgestellt....

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 10.10.21
  • 16× gelesen

Wenn Corona mitspielt
Senat genehmigt zwei verkaufsoffene Sonntage im Advent

Der Senat hat die berlinweite Sonntagöffnung am zweiten und vierten Advent genehmigt – aber auch nur, wenn Corona es zulässt. Laut Berliner Ladenöffnungsgesetz sind jährlich acht Ausnahmen vom Sonntagsverkaufsverbot möglich, wenn „öffentliches Interesse“ besteht. Doch in diesem Jahr gab es wegen der Corona-Lockdowns und aufgrund ausgefallener Großveranstaltungen noch gar keinen verkaufsoffenen Sonntag. Handelsverbandschef Nils Busch-Petersen, für den das Ladenöffnungsgesetz ohnehin abgeschafft...

  • Mitte
  • 07.10.21
  • 60× gelesen
Der neue IHK-Chef Daniel-Jan Girl bei der Vollversammlung am 14. September.

Digitalunternehmer wird neuer Chef
Daniel-Jan Girl überraschend zum IHK-Präsidenten gewählt

Der 40-jährige Internetunternehmer Daniel-Jan Girl ist neuer Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK). Die Vollversammlung der IHK wählte ihn in geheimer Abstimmung mit 46 Jastimmen. Die Wahl gilt als Überraschung, weil die scheidende IHK-Präsidentin Beatrice Kramm den Vizepräsidenten Tobias Weber als Nachfolger vorgeschlagen hatte. Weber bekam bei der Wahl nur 21 Stimmen. Die Filmproduzentin Beatrice Kramm hatte im Juni angekündigt, für eine zweite Amtszeit für den Ehrenamtsjob als...

  • Mitte
  • 20.09.21
  • 220× gelesen

Senat feiert Dax-Aufsteiger
Onlinefirmen Zalando und Hello Fresh jetzt im größten Börsenindex

Mit den Corona-Profiteuren Zalando und Hello Fresh sind zwei weitere Berliner Unternehmen in den Deutschen Aktienindex (Dax) aufgestiegen. Im nunmehr auf die 40 größten börsennotierten deutschen Unternehmen erweiterten Leitindex (bisher 30 Firmen) sind nun fünf Dax-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Der Online-Versandhändler Zalando und der Kochboxenversender Hello Fresh folgen dem Essenlieferdienst Delivery Hero in die höchste Börsenliga. Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen und Siemens Energy...

  • Mitte
  • 09.09.21
  • 130× gelesen

Gebrauchtmarkt für Kinderkleidung

Mahlsdorf. Im Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1A findet am Sonntag, 12. September, von 14.30 bis 17.30 Uhr ein Second-Hand-Markt für Kinderkleidung statt. Der Aufbau beginnt um 13.30 Uhr. Wer selbst mit einem Stand auf dem Markt vertreten sein möchte, kann sich per E-Mail an familienbildung-pestalozzitreff@hvd-bb.de anmelden. Die Standmiete beträgt fünf Euro pro zwei Meter Tisch. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 56 58 69 20. PH

  • Mahlsdorf
  • 05.09.21
  • 14× gelesen

Frauen ans Steuer
BVG sucht Busfahrerinnen

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) suchen Frauen, die das Steuer selbst in die Hand nehmen wollen. Aktuell ist die BVG explizit auf der Suche nach Busfahrerinnen, nach Frauen, die etwas Neues machen möchten und keine Scheu vor großen Fahrzeugen und Schichtarbeit haben. Für Frauen, auf die das zutrifft, hat sich die BVG eine digitale Recruitingveranstaltung einfallen lassen. Bei der Veranstaltung am 11. September 2021 von 10 bis 14 Uhr gibt es Einblicke in den Beruf der Busfahrerin. Des...

  • Konradshöhe
  • 01.09.21
  • 43× gelesen
Gundula Sennewald, Rentenexpertin der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Expertin erklärt
Grundrente – ein Zuschlag zur Rente

Wer viele Jahre gearbeitet und dabei unterdurchschnittlich verdient hat, soll künftig eine Grundrente erhalten. Darauf hat sich der Bundestag Anfang Juli 2020 geeinigt. Die Grundrente ist keine eigenständige Leistung, sondern ein Plus zur bestehenden Rente. Sie wird zusammen mit der gesetzlichen Rente ausgezahlt. Die Höhe wird individuell bestimmt. Das Grundrentengesetz ist am 1. Januar 2021 in Kraft getreten. Um den Zuschlag erhalten zu können, müssen mindestens 33 Jahre an sogenannten...

  • Charlottenburg
  • 30.08.21
  • 535× gelesen
Anzeige
2 Bilder

Parfümerie Gabriel
Einkaufsvergnügen mit Familientradition seit über 30 Jahren

Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise in die Welt der schönsten Düfte und Beautyprodukte. Ihre Parfümerie Gabriel erwarten Sie mit attraktiven Angeboten. Da gute Beratung bei uns stets an erster Stelle steht, können Sie sich auf ein besonderes Shoppingvergnügen freuen. Zum ersten Mal in diesem Jahr dürfen Sie zu unserer 20-%-Rabattaktion einladen. Als Dank für ihre Treue gewähren wir Ihnen 20 % Rabatt* beim Kauf Ihrer Lieblingsprodukte im Zeitraum vom 27. August bis 7. September 2021! Wir freuen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.08.21
  • 81× gelesen
Im Alexa hat im Dezember ein Upcycling-Atelier der Stadtmission eröffnet. Am 3. und 4. September gibt es dort die erste große Finissage. Danach geht’s in dem Laden neben Spielemax weiter.
3 Bilder

Einkaufstempel suchen neue Konzepte
Online-Handel und Corona-Krise stellen die Shoppingcenter der Stadt vor große Herausforderungen

Der Online-Handel macht es den großen Einkaufszentren seit Jahren schwer. Dann kam auch noch die Corona-Pandemie hinzu. Nun kämpfen die Center mit neuen Konzepten ums Überleben. Leer stehende Läden, zugeklebte Schaufenster, wenige Kunden in den Gängen. In der Mall of Berlin am Leipziger Platz stehen etwa 40 von 260 Geschäfte leer. Auch in anderen Centern wie dem Boulevard Berlin in Steglitz oder dem Alexa gibt es Leerstand. Vor allem die Konsumtempel in der Innenstadt, die viele Touristen als...

  • Mitte
  • 22.08.21
  • 490× gelesen
Vodafone wird die Abrufinhalte der Mediengruppe RTL Deutschland ab 2022 aufstocken und in hochauflösender Bildqualität in HD und UHD einspeisen.

Mediatheken und App
RTL und Vodafone bauen Angebot im Berliner Kabel aus

BERLIN / KÖLN / DÜSSELDORF - Die Mediengruppe RTL Deutschland (MG RTL) und Vodafone wollen ihre Partnerschaft langfristig ausbauen. Davon dürften die Berliner Kabelkunden, die Fernsehen über die GigaTV Boxen beziehen, profitieren. Wie die MG RTL am Dienstagvormittag mitteilte, will diese mehr Inhalte als bisher in Streaming und linearem TV den mehr als 13 Millionen TV-Kunden von Vodafone zugänglich machen. Konkret werden bestimmte RTL-Sendungen in Zukunft bis zu 30 Tage abrufbar sein, statt wie...

  • Marzahn
  • 17.08.21
  • 68× gelesen
Im VitaHaus Marzahn gibt es Probleme mit Wasserschäden und Abfällen aus dem indischen Restaurant im Erdgeschoss. Die Gewobag will die kritisierten Zustände beheben.
5 Bilder

Müll, Gestank, Wasserschaden und Defekte
Ärger über „unmögliche Zustände“ im Gesundheitszentrum VitaHaus Marzahn

Über das Gesundheitszentrum in der Havemannstraße 24 gibt es massive Beschwerden. „Hier sind einfach unmögliche Zustände und die Hausverwaltung kümmert sich nicht darum“, berichtete eine Mitarbeiterin, die anonym bleiben möchte, Ende Juli der Berliner Woche. Sie hat die Mängel der vergangenen Wochen dokumentiert. Die Liste ist lang. Bereits seit April oder Mai sei die Fahrstuhltastatur für Rollstuhlfahrer defekt. Dann habe es einen Wasserschaden vor dem großen Fahrstuhl gegeben. Aufgrund der...

  • Marzahn
  • 14.08.21
  • 159× gelesen
Anzeige
Netto Marken-Discount schenkt Einschulkindern eine gratis Schultüte.

Drachenstarker Schulstart mit Netto Marken-Discount
Gratis Tabaluga-Schultüten für Einschulkinder

Die Aufregung steigt, der große Tag rückt näher: Für Zehntausende Kinder in Berlin läuten dieses Jahr zum ersten Mal die Schulglocken. Netto Marken-Discount möchte an diesem besonderen Tag unterstützen und schenkt Einschulkindern eine gratis Schultüte. Die frischgebackenen Schulkinder können sich über drachenstarke Snacks und praktische Schulutensilien aus dem Tabaluga-Sortiment freuen. Gratis Tabaluga-Schultüte bei Netto – so funktioniert’s: Coupon im Netto-Handzettel ausschneiden. Im...

  • Wilhelmstadt
  • 02.08.21
  • 189× gelesen

Event zur E-Mobilität

Schöneberg. Der EUREF-Campus lädt zur "ElMob 2021". Private Besitzer von Elektroautos erklären ihre Fahrzeuge und schildern aus erster Hand die Vor- und Nachteile der Elektromobilität. Ein Rahmenprogramm aus Infoständen, Diskussionen, Vorträgen und einem Pop-up-Elektromobilitätsmuseum runden die Open-Air-Veranstaltung am 31. Juli ab. Der Verein "Teslafahrer" und die IG Elektromobilität Berlin-Brandenburg stellen Fahrzeuge zum Ausprobieren bereit. Und der Wissensschaftsjournalist und YouTuber...

  • Schöneberg
  • 23.07.21
  • 52× gelesen
  • 1
Anzeige
Einfach, schnell und kontaktarm: Alternativen zum klassischen Einkauf sind im Aufwind. Eine davon ist die innovative „Scan&Go“-Technik von REWE.
3 Bilder

Bereits 14 REWE-Supermärkte in Berlin mit „Scan&Go“
Einkauf am Regal scannen

Einfach, schnell und kontaktarm: Alternativen zum klassischen Einkauf sind im Aufwind. Eine davon ist die innovative „Scan&Go“-Technik von REWE. In Berlin bieten aktuell 14 Supermärkte diesen Service an. Neu dabei: der REWE-Markt in der Uhlandstraße in Charlottenburg. Das Handelsunternehmen baut die Technik derzeit bundesweit stark aus. Bis zum Ende des Jahres soll „Scan&Go“ an insgesamt 16 Berliner Standorten verfügbar sein. Die Kunden scannen ihre Ware bereits beim Gang durch den Supermarkt...

  • Charlottenburg
  • 21.07.21
  • 128× gelesen
Anzeige
Neben hochwertigen Gartenmöbeln, pfiffigen Gartenwerkzeugen und inspirierender Dekoration stehen vor allem auch Pflanzen im Fokus.
Aktion 6 Bilder

3 Tage Gartenberatung und -inspiration pur
Gewinnen Sie Karten für die Messe "Gartenträume" auf der Rennbahn Hoppegarten

Nachdem die "Gartenträume" zum geplanten Datum Anfang des Jahres aufgrund der hohen Inzidenzzahlen in der Region nicht stattfinden konnten, hat sich nun eine neue Möglichkeit im Sommer ergeben. Vom 23. bis 25. Juli 2021 feiert der Veranstalter erstmalig auf der Rennbahn Hoppegarten zusammen mit über 75 Ausstellern der grünen Branche die Rückkehr des Sommers und die Trends der Gartensaison 2021. Die Gartenträume ist eine Freiluft-Messe von und für Gartenbegeisterte. Kompetente Ansprechpartner...

  • Hoppegarten
  • 14.07.21
  • 711× gelesen

Kundencenter wird zur SB-Filiale

Hellersdorf. Aus dem Privatkundencenter der Berliner Sparkasse in der Alten Hellersdorfer Straße 148 wird zum 15. September eine SB-Filiale (Selbstbedienung). Geldautomaten und SB-Geräte für die alltäglichen Erledigungen bleiben vor Ort. Eine persönliche Beratung ist in den Filialen in der Stendaler Straße 21 und Marzahner Promenade 1a (Eastgate) möglich. „Viele unserer Kundinnen und Kunden kommen nur noch zum Geldabheben oder für Services an unseren SB-Geräten in die Filiale. Für persönliche...

  • Hellersdorf
  • 12.07.21
  • 29× gelesen
Anzeige
Aktion 2 Bilder

Düfte, Pflegeprodukte, Make-up oder Accessoires
Parfümerie Gabriel verlost Gutscheine!

„Kompetent beraten statt überreden!“ lautet das Motto der Parfümerie Gabriel. Ob Düfte, Pflegeprodukte, Make-up oder besondere Accessoires – das Familienunternehmen mit Tradition seit über 30 Jahren bietet Ihnen an 9 Standorten in Berlin und Brandenburg ein Beauty- Shoppingerlebnis, bei dem Sie bestimmt das Richtige für sich oder Ihre Liebsten finden. Oder verschenken Sie doch einen der liebevoll verpackten Geschenkgutscheine. Da ist garantiert für jeden etwas Passendes dabei. Verwöhnen lassen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.06.21
  • 923× gelesen
Anzeige
Alle K-Wertschätze-Produkte sind nach anerkannten Tierwohlstandards und -programmen zertifiziert.

Mit 25 Produkten geht's los
Neue Tierwohl-Eigenmarke bei Kaufland: "K-Wertschätze"

Kaufland bietet ab sofort die Tierwohl-Eigenmarke "K-Wertschätze‘" an und zeigt damit einmal mehr, dass es sich konsequent für die Verbesserung der Haltungsbedingungen von Nutztieren einsetzt. Die Marke startet bundesweit mit rund 25 Milch-, Joghurt-, Käse- und Fleischprodukten. Das Angebot wird nach und nach ausgebaut. Nachhaltigere Haltung für Rind, Schwein und Geflügel „Die kontinuierliche Verbesserung des Tierwohls liegt uns sehr am Herzen, kann jedoch nur gelingen, wenn der Kauf dieser...

  • Wedding
  • 28.06.21
  • 57× gelesen
Anzeige
Mario Veglia und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch in der Villa Medici Berlin!
Aktion 5 Bilder

Seit 1990 eine gute Adresse: Villa Medici Berlin
Gewinnen Sie einen Restaurant-Gutschein im Wert von 50 Euro

Seit 31 Jahren ist das Ristorante in der Spanischen Allee/Ecke Potsdamer Chaussee ein beliebter Treffpunkt für Gourmets und Liebhaber der typisch italienischen Kochkunst. Wenn auch Sie sich davon überzeugen möchten: Die Villa Medici verloste Gutscheine! Erfolgreich über drei Jahrzehnte geführt wird die Villa Medici von Mario Veglia, der mit seiner abwechslungsreichen Küche, bester Qualität und Frische Berliner, Brandenburger sowie Gäste aus dem In- und Ausland gleichermaßen überzeugt. Auch...

  • Zehlendorf
  • 22.06.21
  • 907× gelesen

Per App melden ans Ordnungsamt

Berlin. Bank im Park kaputt? Der öffentliche Mülleimer quillt über? Vandalismusschaden? Für all diese Fälle gibt es die App des Ordnungsamtes. So kann man gleich vor Ort per Handy den Missstand an das Ordnungsamt des zuständigen Bezirks senden, inklusive Foto, Beschreibung und Ortsangabe. Herunterzuladen ist die App unter dem Stichwort „Ordnungsamt App Berlin“ im „Google Play Store“ und im „App Store“. my

  • Charlottenburg
  • 21.06.21
  • 69× gelesen
  • 1

Knapp 100 neue Hotels
Trotz Corona-Krise sind in Berlin Projekte mit Zigtausend Betten in der Planung

Trotz massiver Umsatzeinbrüche von bis zu 75 Prozent wegen Corona gibt es in den Bezirken Pläne und Anträge für 98 Hotels und Hostels mit über 11.000 Betten. Das geht aus der Antwort von Wirtschaftsstaatssekretär Christian Rickerts auf eine Anfrage der Abgeordneten Katrin Schmidberger (Grüne) zum Thema „Geplante Hotelneubauten in Berlin“ hervor. Die Zahl der geplanten neuen Betten ist voraussichtlich viel höher, weil in der Auflistung der Senatswirtschaftsverwaltung bei etlichen Neubauprojekten...

  • Mitte
  • 19.06.21
  • 277× gelesen

Förderung von Zukunftstechnologien
Der Senat beteiligt sich mit 25 Millionen Euro am Gas- und Dampf-Heizkraftwerk Marzahn

Der Senat weitet die lnnovationsförderung und Stärkung des Wirtschaftsstandorts Berlin aus. Mit 120 Millionen Euro sollen innovative Projekte fortgeführt und neue gestartet werden. Allein 25 Millionen Euro fließen nach Marzahn. Das Geld des Landes Berlin ist als Kofinanzierung der erwarteten Fördermittel des Bundes aus der Nationalen Wasserstoffstrategie gedacht und kommt dem Projekt,,H2@Marzahn – H2-Baustein Dekarbonisierung Fernwärme“ zugute. Dabei arbeiten die Unternehmen Vattenfall und...

  • Marzahn
  • 16.06.21
  • 106× gelesen
„Jubeljette“ Christa Hohnhäuser (Mitte) musste wie schon 2020 das Internationale Drehorgelfest auf dem Kurfürstendamm absagen, weil das Bezirksamt das Volksfest nicht genehmigt.
3 Bilder

Weiter Corona-Sperre für Rummel
Schausteller laufen Sturm gegen die anhaltende „Ungleichbehandlung“ ihrer Branche

Deutschland und Berlin machen sich locker. Kinos, Schwimmbäder, Theater, Hotels oder Restaurants öffnen. Nur die Karussells dürfen sich nicht drehen. Jahrmärkte und Volksfeste sind laut Corona-Verordnung weiterhin verboten. Seit 17 Monaten ist die Schaustellerbranche im Lockdown – so lange wie kaum ein anderes Gewerbe. Die Familienbetriebe warten sehnsüchtig auf den Neustart, wollen endlich Geld verdienen. Um zu überleben, versuchen viele Schausteller, sich mit anderen Tätigkeiten über Wasser...

  • Wedding
  • 11.06.21
  • 232× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.