Marzahn-Hellersdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Schach lernen in der Bibliothek

Marzahn. In der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain, Marzahner Promenade 55, kann neuerdings auch das Schachspiel erlernt werden. Eine Gruppe von Schachfreunden lädt jeden Sonnabend von 12 bis 14 Uhr dazu ein. Einsteiger erfahren etwas über den geschichtlichen Hintergrund des Denksports und lernen dessen Grundregeln kennen. Fortgeschrittene üben sich im positionellen Spiel und lernen mehr über Schachtricks. Die Teilnahme ist kostenfrei. hari

  • Marzahn
  • 06.11.19
  • 16× gelesen
Ohne Schiri geht es nicht – hier Dr. Severin Fischer in der Partie SV Tasmania gegen SC Charlottenburg im Mai dieses Jahres.

Schiedsrichter im Streik
Berliner Fußball-Verband musste alle Spiele absetzen

Berlins Fußball-Schiedsrichter haben gestreikt. Damit reagierten sie auf die immer weiter zunehmende verbale und körperliche Gewalt gegen ihre Person. Diesen Streik hatte der Schiedsrichterausschuss des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) am 24. Oktober mit deutlicher Mehrheit beschlossen, woraufhin das Präsidium des BFV alle Amateurspiele für das Wochenende 26. und 27. Oktober abgesagt hatte. Betroffen waren rund 1.600 Spiele im Erwachsenen- und Juniorenbereich, Partien im Futsal sowie alle...

  • Charlottenburg
  • 28.10.19
  • 121× gelesen
  •  1
  •  1
Paul Quabs, Henning Sage und Felix Fleischmann vom MRC (hinten v.l.n.r. in den Vereinsfarben Rot-Blau-Weiß) fuhren  bei der Landesmeisterschaft Straße im Mai in Podelzig/Märkisch-Oderland erfolgreich mit.
4 Bilder

Talentschmiede wird 25 Jahre alt
Marzahner Radsport-Club feiert im Jubiläumsjahr viele Erfolge

Der Marzahner Radsport-Club kann auf 25 Jahre seines Bestehens zurückblicken. In dieser Zeit hat sich der Verein vor allem durch seine hervorragende Jugendarbeit einen Namen gemacht. Seit der Gründung des Vereins vor 25 Jahren sind aus der Nachwuchsarbeit sechs Deutsche Meister hervorgegangen. Insgesamt gewannen Vertreter des Vereins seitdem 300 Mal bei Radrennen. Das Jahr seiner Gründung trägt der Marzahner Sportverein in seinem Namen. Dieser lautet vollständig Marzahner Radsport Club...

  • Marzahn
  • 26.10.19
  • 80× gelesen
Die Schwimmhalle des Freizeitforums wurde zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten wiedereröffnet.

Eingeschränkter Badespaß
Schwimmhalle im FFM mit verkürzten Öffnungszeiten wiederöffnet

Das Bezirksamt hat die Schwimmhalle im Freizeitforum wieder geöffnet. Vorerst gelten jedoch verkürzte Öffnungszeiten, die den Besuchern aber durch geringere Eintrittspreise schmackhaft gemacht werden. Aus der kurzen Testzeit seit Anfang Oktober ist also eine Probezeit geworden. Die Öffnung der Schwimmhalle im Freizeitforum gilt vorläufig, um die Stabilität der Wasserqualität bei laufendem Betrieb zu prüfen. Erst wenn diese dauerhaft gewährleistet ist, soll die Schwimmhalle wieder zu ihrem...

  • Marzahn
  • 23.10.19
  • 189× gelesen

VSJ betreibt Frauensporthalle weiter
Bezirksamt will weniger Zuschüsse zahlen

Das Bezirksamt hat das Interessenbekundungsverfahren für die Frauensporthalle abgeschlossen. Mit dem VSJ wurde der bisherige als neuer Betreiber ausgewählt. Der Verein für Sport und Jugendsozialarbeit (VSJ) betreibt die Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn seit deren Eröffnung im Januar 2015. Kooperationspartner ist der Verein Fit und Fun Marzahn, der zum Betrieb der Halle extra gegründet wurde. Dessen Mitgliedsbeiträge stellen einen großen Teil der Einnahmen der Frauensporthalle dar....

  • Marzahn
  • 16.10.19
  • 61× gelesen

Ausnahmeregelung für Blau Weiß um sechs Monate verlängert

Mahlsdorf. Die Sportler des FSV Blau Weiß Mahlsdorf/Waldesruh können vorerst weiter kostenlos in den Sporthallen von Marzahn-Hellersdorf trainieren. Die erneute Ausnahmeregelung gilt laut einem Bericht von Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) bis 31. März 2020. Der Fußballverein ist Mitglied des Landesportverbandes Brandenburg und müsste eigentlich für Trainingszeiten in Berliner Hallen eine Nutzungsgebühr zahlen. Ein großer Teil der Mitglieder wohnt aber in Mahlsdorf, wo sich auch die Sportanlage...

  • Mahlsdorf
  • 09.10.19
  • 184× gelesen

Fortuna gewinnt 4000 Euro

Biesdorf. VfB Fortuna Biesdorf hat den Vereinswettbewerb des Berliner Strom- und Gasanbieters Lekker-Energie gewonnen und erhält 4000 Euro. Fortuna will mit dem Geld sein Vereinsgelände am Grabensprung altersgerecht ausbauen und und für die jüngsten Fußballer ein Minispielfeld schaffen. Beim dritten Lekker-Vereinswettbewerb haben 150 000 Sportler, Freunde und Sympathisanten über 15 Finalisten abgestimmt. Mehr Infos auf www.lekker-vereinswettbewerb.de. hari

  • Biesdorf
  • 04.10.19
  • 33× gelesen

Ehrung der besten Sportler

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt und der Bezirksportbund wollen auch in diesem Jahr wieder die besten Sportler des Jahres 2019 ehren. Die Sportvereine aus Marzahn-Hellersdorf können dazu bis 8. November Sportlerinnen und Sportler aller Altersgruppen, Mannschaften sowie ehrenamtlich tätige Sportfreunde vorschlagen. Die Auszeichnung findet im Januar kommenden Jahres statt. Mehr Informationen gibt es auf www.bsb-mahe.de. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 03.10.19
  • 22× gelesen

Sportmuseum erhält Lottogelder

Marzahn. Die Lotto-Stiftung unterstützt das Sportmuseum mit einer Summe von 150 000 Euro. Das Museum im Haus des Sports, Eisenacher Straße 121, verfügt über teils einmalige Ausstellungsstücke der Sportgeschichte, Medaillen, Sportkleidung und Sportgeräte. Es wird vom Bezirkssportbund betrieben. Dank der Lotto-Mittel kann dieser den Bestand katalogisieren, digitalisieren und die Ausstellung neu gestalten lassen. hari

  • Marzahn
  • 02.10.19
  • 25× gelesen
Der stellvertretende Vereinsvorsitzende der BSV Waschbären Mahlsdorf, Sten Lorenzsonn bringt an der Eingangstür der Kita „Zu den Seen“ ein Info-Plakat mit dem Sportangebot der Waschbären an.
3 Bilder

Eltern gründen Sportverein
Der BSV Waschbären Mahlsdorf startet im Oktober mit erstem Angebot

Die Berliner lieben Tiere. Das zeigen die Namen vieler Sportvereine, wie etwa die Handball-Füchse in Reinickendorf und die Albatrosse des Basketball-Bundesligistien Alba. Mit den „Waschbären“ in Mahlsdorf gesellt sich eine neue Tierart hinzu. Der BSV Waschbären Mahlsdorf will aber nicht im Profisport mitmischen, sondern Kindern ein Freizeitsportangebot machen. Die Wahl des Vereinsnamens kommt daher auch nicht von Ungefähr. „Waschbären breiten sich immer mehr in Deutschland aus und sie sind...

  • Mahlsdorf
  • 26.09.19
  • 487× gelesen

Wiedereröffnung verzögert sich um ein halbes Jahr
Die Sanierung der Helmut-Behrend-Schwimmhalle ist aufwendiger als geplant

Erst die Schwimmhalle im Freizeitforum Marzahn, jetzt die Helmut-Behrendt-Schwimmhalle: Bei der Sanierung der Halle am Helene-Weigel-Platz sind unerwartete Schwierigkeiten aufgetreten. Sie bleibt knapp sechs Monate länger geschlossen als geplant. Schuld an der Verzögerung ist die Sanierung des Beckens. Der marode Zustand der Beckenfliesen hat die Sanierung erforderlich gemacht. Die Bäder-Betriebe wollten sie durch eine Edelstahlwanne ersetzen. Derzeit ist davon aber noch nichts zu sehen. Das...

  • Marzahn
  • 25.09.19
  • 284× gelesen
Lena (links) und Maria qualifizierten sich bei der Deutschen Meisterschaft der Chearleader für die Weltmeisterschaft in Japan.
3 Bilder

Auf Spenden angewiesen
Hellersdorfer Cheerleader-Duo für Japan-WM qualifiziert

Die Berlin Starlights sind ein erfolgreicher Cheerleader-Verein aus Hellersdorf. Mit dem Double-Dancer-Team Lena und Maria kann er jetzt sogar in die Weltspitze vordringen. Die beiden Hellersdorfer Mädchen haben sich im Mai bei den Deutschen Cheerleader-Meisterschaften in Koblenz für die Weltmeisterschaft im November in Japan qualifiziert. Mit den beiden Mädchen fiebert der ganze Verein mit und stellt sich die bange Frage: Schaffen sie es, die internationale Konkurrenz aus dem Feld zu...

  • Hellersdorf
  • 22.09.19
  • 194× gelesen

Kult am 3. Oktober seit 29 Jahren
Renntag der Deutschen Einheit in Hoppegarten

Die Hauptstadt feiert in diesem Jahr 30 Jahre Mauerfall – die Rennbahn Hoppegarten begeht den dazugehörigen Feiertag, den Tag der Deutschen Einheit, bereits zum 29. Mal mit einem national bedeutenden Sportereignis und einem der Top-Renntage in Deutschland. Warum pilgern 15 000 Fans aus ganz Deutschland und Tausende Berliner und Brandenburger zu diesem Kult-Renntag am 3. Oktober? Sie wissen, dass erst durch den Fall der Mauer Menschen und Pferde aus allen Teilen Berlins, Deutschlands und des...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 19.09.19
  • 77× gelesen
Sportpädagoge Frank Lippold leitet heute den Sport-Jugendclub Marzahn. Schon bei der Gründung war er dabei.
3 Bilder

Nach den Jugendkrawallen 2018
Der Sport-Jugend-Club (SJC) kehrt im Jubiläumsjahr zum Alltag zurück

Der Sport-Jugend-Club (SJC) Marzahn feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. Er ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche und leistet einen Beitrag zur Integration. Bei sportorientierten Freizeitangeboten treffen sich Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen und Herkunft und messen ihre Kräfte bei Sport und Spiel. Sie werden von Sportpädagogen betreut, die bei der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH angestellt sind. „Wir sind für die Kinder...

  • Marzahn
  • 16.09.19
  • 162× gelesen

Auf geht’s: 17.000 Euro winken!
3. lekker Vereinswettbewerb geht in die Abstimmungsphase - machen Sie mit!

Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ geht jetzt in die Qualifikationsphase. Die Berliner Woche als Medienpartner ruft alle Berliner auf: Stimmen Sie jetzt ab! Alle gemeinnützigen Sportvereine Berlins, die sich auf der Wettbewerbsseite www.lekker-vereinswettbewerb.de angemeldet haben, brauchen jetzt so viele Stimmen wie möglich, um ins Finale einzuziehen. Es geht um insgesamt 17.000 Euro, mit denen Projekte und die Jugendarbeit der...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 252× gelesen

Rennen und Geld gewinnen
Stundenlauf im Bürgerpark findet am 14. September statt

Das Bezirksamt und das Quartiersmanagement Mehrower Allee rufen zur Teilnahme am Sportaktionstag im Bürgerpark am Sonnabend, 14. September, von 12 bis 18 Uhr auf. Neben vielen Bewegungsangeboten steht auch der Stundenlauf wieder auf dem Programm. Der sogenannte Stundenlauf findet von 14 bis 15 Uhr statt. Dabei können Mannschaften Geld für gewünschte oder geplante Projekte oder Vorhaben im Kiez erlaufen. Anmeldungen von Kitas,  Schulen, Vereinen und Einrichtungen liegen schon vor....

  • Marzahn
  • 07.09.19
  • 194× gelesen

Sportlich an die Oder und zurück
Radtouren von 73 bis 223 km am 7./8. September

Wer Rennrad fährt und dies nicht gern alleine tut, der sollte am kommenden Wochenende sein Zweirad in Richtung Gärten der Welt lenken. Bei der Radtourenfahrt "Oderbruch" geht es am Samstag den 7. September 2019 um 10:00 Uhr auf Strecken von wahlweise 73, 119 und 158 km. Wem das zu kurz ist und der sich für den Oderbruchmarathon mit einer Streckenlänge von 223 km entscheidet, muss bereits in der Zeit von 9:00 bis 9:30 Uhr starten. Die Marathonschleife, die zusätzlich zur 150km-Runde gefahren...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 06.09.19
  • 67× gelesen

Zwei thüringer und ein belgischer Sieg an der Landsberger Chaussee
Schnelle Finaletappen bei der Radsport kids-tour 2019

Auf der 4. und letzten Etappe der 27. Kids Tour änderten sich die Gesamtwertungen in allen drei Wettkampfklassen auf den Podiumsrängen, weil es auf dem 14 km langen Kurs (10 Runden a 1,4 km) in Berlin-Hellersdorf noch einmal Sprints für Bonifikations-Sekunden gab. Das nutzte die Belgierin Xaydée van Sinaey von der Mannschaft BENE(lux) Girls. Sie gewann das Rennen vor Sina Temmen (Rose Girls Nordrhein-Westfalen) und Magdalena Fuchs (RSV Irschenberg), die auch insgesamt Dritte wurde. Dank der...

  • Hellersdorf
  • 02.09.19
  • 270× gelesen

Probebetrieb in der Schwimmhalle des Freizeitforums abgesagt

Die Berliner Bäder-Betriebe haben den Probebetrieb abgesagt. Marzahn. Die Schwimmhalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, soll am Freitag, 6. September, den Probetrieb aufnehmen. Zunächst dürfen nur Mitglieder von Schwimmvereinen ins Wasser. Es soll geprüft werden, ob die Wasserqualität dauerhaft stabil bleibt. Seit der ersten missglückten Wiedereröffnung im Frühjahr dieses Jahres bereitet die hohe Konzentration von an Chlor gebundenen Schmutzpartikeln immer wieder Probleme. Deshalb...

  • Marzahn
  • 30.08.19
  • 275× gelesen

Radsport
Die Tour der zukünftigen Tour de France-Fahrer

270 Starterinnen und Starter haben in drei Altersklassen für die diesjährige Berliner Nachwuchs-Etappenfahrt gemeldet. Sie kommen aus 8 Nationen und es werden 104 Mädchen und Jungen gemeinsam in der Altersklasse U13, 112 Jungen in der U15-Kategorie und 62 Starterinnen in der U15 weiblich an den Start gehen. Sie ermitteln untereinander die Nachfolger so bekannter Radprofis wie dem deutschen Meister Maximilian Schachmann und dem Tour de France Etappensieger Dylan Groenewegen, die ihre ersten...

  • Hellersdorf
  • 29.08.19
  • 229× gelesen
  •  1

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Jugendsport: Jetzt mitmachen beim 3. lekker Vereinswettbewerb

Aikido, Boxen, Handball, Fußball, Tanzen, Turnen, Rudern, Segeln, Reiten: Knapp 30 Vereine, kleine wie große, haben sich bereits beim 3. lekker-Vereinswettbwerb angemeldet. Noch bis 3. September 2019 kann man mitmachen – die Berliner Woche ist Medienpartner! Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie unterstützt die engagierte Nachwuchsarbeit Berliner Sportvereine unter dem Motto "Unsere Energie für euren Sport". Und mitmachen lohnt sich: Der Förderbeitrag liegt bei insgesamt 17 000...

  • Charlottenburg
  • 02.08.19
  • 159× gelesen
Die Frauensporthalle ist immer wieder ein Stein des Anstoßes. Es geht dabei unter anderem um die Höhe des Zuschusses, den das Bezirksamt zahlt.

Kritik an Gesamtkonzept und hohen Betriebskosten
Das Bezirksamt schreibt den Betrieb der Frauensporthalle aus

Das Bezirksamt sucht einen neuen Betreiber für die Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn. Anlass ist die anhaltende Kritik am Gesamtkonzept und die hohen Betriebskosten. Die Neuausschreibung geht auf eine Idee und Entscheidung von Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) zurück. Die Bezirksverordnetenversammlung will den Betrieb der Halle nicht auf ewige Zeiten finanzieren, jedenfalls nicht in der bisherigen Höhe von 80 000 Euro pro Jahr. „Hintergrund ist die von einigen als nicht transparent...

  • Marzahn
  • 02.08.19
  • 182× gelesen
Der Vereinsvorsitzende Thomas Loest sieht die 1. Herren von Eintracht Mahlsdorf gut auf die neue Saison vorbereitet.

Auf in eine neue Saison
Interview mit Thomas Loest, 1. Vorsitzender von Eintracht Mahlsdorf

Die 1. Herren des BSV Eintracht Mahlsdorf startet am Sonntag, 4. August, in die neue Saison. Mit Thomas Loest, dem 1. Vorsitzenden des Fußballvereins sprach aus diesem Anlass Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Schon der erste Gegner, Berlin United, ist ein Knaller. Was erwarten Sie von Ihrer Mannschaft auf eigenem Platz? Thomas Loest: Das ist gleich ein Spiel gegen den Top-Favoriten der Berlin-Liga. United hat ja das Ziel herausgegeben, weiter aufsteigen zu wollen, bis hinauf in die...

  • Mahlsdorf
  • 29.07.19
  • 161× gelesen
Auf dem Olympischen Platz entsteht für die Wettkämpfe ein temporäres Stadion.
8 Bilder

Mögen die Spiele beginnen!
„Die Finals – Berlin 2019“: Zwei Tage, zehn Wettkampforte, zehn Deutsche Meisterschaften

Zehn Deutsche Meisterschaften an zehn Austragungsstätten – das alles gebündelt an zwei Tagen: "Die Finals – Berlin 2019" verwandeln die Stadt am 3. und 4. August in eine einzige große Sportarena. Gabriele Freytag, Projektleiterin „Die Finals – Berlin 2019“ aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport: „Was zu den Finals in Berlin entsteht, ist in der Sportstättenvielfalt nur in Berlin möglich. Neben dem Zentrum der Finals rund um den Olympiapark Berlin wird auf dem Olympischen Platz ein...

  • Charlottenburg
  • 22.07.19
  • 422× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.