Marzahn-Hellersdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

18 Millionen für Sportanlagen

Berlin. Die Senatssportverwaltung hat für dieses Jahr 57 von 59 von den Bezirken angemeldeten Bauvorhaben genehmigt. Für die Sanierung der Sportanlagen stehen 18 Millionen Euro zur Verfügung. Wie eine Umfrage des Senats in den Bezirken ergab, steigt der mittelfristige Sanierungsbedarf bis 2025 für die von den bezirklichen Sportämtern verwalteten öffentlichen Sportanlagen weiter an. Aus dem Sportstättensanierungsprogramm 2020 flossen insgesamt 17,5 Millionen Euro für 80 Baumaßnahmen in die...

  • Mitte
  • 26.02.21
  • 21× gelesen

Union überrundet Hertha BSC

Köpenick. Die Bundesligaprofis vom 1. FC Union liegen in der Tabelle weit vor Hertha BSC. Jetzt sind die Eisernen auch größter Sportverein Berlins und liegen mit insgesamt 37 360 Mitgliedern vor Hertha (37 192 Mitglieder). Das ergab die neue Mitgliederstatistik des Landessportbunds (LSB). Der 1. FC Union konnte in der Pandemie 2215 neue Mitglieder gewinnen, Hertha 481. Hinter dem 1. FC Union und Hertha BSC folgen auf den Plätzen drei, vier und fünf der Deutsche Alpenverein Sektion Berlin...

  • Köpenick
  • 11.02.21
  • 31× gelesen

Union Berlin und BSV kooperieren

Mahlsdorf. Verbandsligist BSV Eintracht Mahlsdorf und Bundesligist 1. FC Union Berlin haben eine Kooperation vereinbart. Beide Fußballvereine wollen im Rahmen ihrer Partnerschaft zukünftig gemeinsam Feriencamps durchführen, Trainerschulungen anbieten und „die Arbeit auf und neben dem Platz forcieren“. Die Trainer sollen die Möglichkeit einer Hospitation während der Trainingseinheiten bekommen, sowohl im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Union als auch auf der Sportanlage Am Rosenhag in...

  • Mahlsdorf
  • 11.02.21
  • 13× gelesen

Spaziergänger werden gesucht

Kaulsdorf. Das Stadtteilzentrum Kaulsdorf sucht für seine im Aufbau befindlichen Spaziergangsgruppen ehrenamtliche Begleitungen. Im Frühjahr soll es mit regelmäßigen Spaziergängen im Stadtteil losgehen. Das Stadtteilzentrum denkt an verschiedene Gruppen, eine schnelle und eine eher langsame oder eine Gruppe für entspanntes Laufen, um die Sehenswürdigkeiten gemeinsam besichtigen zu möchten. Es soll neben der Bewegung an der frischen Luft vor allem um Austausch, Gespräche und Geselligkeit gehen....

  • Kaulsdorf
  • 08.02.21
  • 17× gelesen

Erleichterung beim SC Eintracht Berlin
Fortbestand der Kegelsportanlage im Freizeitforum gesichert

Mit dem 1. Januar 2021 ist die Kegelsportanlage im Freizeitforum Marzahn (FFM) in die Sportstättenstatistik des Landes Berlin aufgenommen worden. Damit ist der Betreiber der Anlage, der Sportclub Eintracht Berlin, von den hohen Betriebskosten befreit. Schon Ende November vergangenen Jahres haben Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) und der Verein eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Damit sichert das Bezirksamt den Fortbestand der Kegelsportanlage. Seit März 2013 lief der Mietvertrag...

  • Marzahn
  • 06.02.21
  • 18× gelesen

Bessere Bedingungen für Sportler
1,3 Millionen Euro fließen 2021 in die Sanierung von Sportplätzen

In diesem Jahr werden vier Sportplätze in Marzahn-Hellersdorf saniert. Der Bezirk werde weiteres Geld aus dem Sportstättensanierungsprogramm investieren, kündigte Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) an. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,3 Millionen Euro. Der größte Anteil mit rund 750 000 Euro wird für den Platz in der Allee der Kosmonauten 131 aufgebracht. Dort begann einst die Karriere der früheren Weltrekordlerin, Weltmeisterin und Vize-Olympiasiegerin im Hammerwurf, Betty Heidler. In...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 01.01.21
  • 53× gelesen
Uwe Doetzkies entdeckte Elefantenschach Ende der 90er-Jahre durch ein Buch. Son Thu Nguyen lernte das Brettspiel bereits als Kind in seiner Heimat Vietnam.
4 Bilder

Mit Kanonen, Streitwagen und Ministern
Bei der SC Eintracht Berlin wird Elefantenschach gespielt

Uwe Doetzkies muss kapitulieren. Soeben hat er einen fatalen Zug gemacht und gegen Son Thu Nguyen eine Niederlage kassiert. Als Außenstehender lässt sich nicht erkennen, was er falsch gemacht hat, denn hier ist gerade eine Partie Elefantenschach zu Ende gegangen. In Deutschland kennt es kaum jemand, während das Spiel in China, Taiwan und Vietnam weit verbreitet ist. „Wir können überall spielen in Vietnam, auf der Straße oder im Café. Es wird auch darauf gewettet“, erzählt Son Thu Nguyen (53)....

  • Marzahn
  • 22.12.20
  • 123× gelesen
  • 1
Marcel Haubold ist begeisterter Hobbyläufer. Er gewann die Bewegungs-Challenge des Bezirksamtes.

595 Kilometer in vier Wochen
Marcel Haubold gewinnt Bewegungs-Challenge des Bezirksamtes

Insgesamt 105 Bürger haben vom 26. Oktober bis 22. November an der vom Bezirksamt ins Leben gerufenen „Bewegungs-Challenge“ teilgenommen. Sie luden sich eine App auf ihr Smartphone und erfassten in diesen vier Wochen ihre Bewegungsminuten und zurückgelegten Kilometer. Insgesamt legten die Teilnehmer laut dem Bezirksamt zusammen 66 920 Bewegungsminuten zurück. Das entspricht durchschnittlich 52 Minuten je Person und Tag. Sieger wurde Marcel Haubold (31), der ganze 595 Kilometer zurücklegte....

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 12.12.20
  • 129× gelesen
Stadtrat Gordon Lemm (vorne rechts) ist Schirrmherr der Aktion, die auch von Bürgermeisterin Dagmar Pohle (vorne Zweite von links) sowie Vertretern regionaler Vereine und Sponsoren unterstützt wird.

Bis zum 22. November zählt jede Minute
Das Bezirksamt ruft zur Teilnahme an einer „Bewegungs-Challenge“ auf

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat eine „Bewegungs-Challenge“ ins Leben gerufen. Die Aktion hat am 26. Oktober begonnen und läuft noch bis zum 22. November. Sie wird von regionalen Vereinen und Sponsoren unterstützt. Diejenigen, die sich die meiste Zeit bewegen, bekommen vom Bezirksamt einen Preis. Teilgenommen werden kann über die App von „Moveeffect“, die im App-Store und Google-Play-Store zum Herunterladen bereitsteht. Wer nach dem Login auf seinem Handy den Code „gehtdochBerlin2020“...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 07.11.20
  • 257× gelesen
Ramona Schlegel bei der Preisübergabe mit Abstand in der lekker-Zentrale. Suzanne Trickl von der Berliner Woche und lekker-Sprecher Robert Mosberg gratulieren.
4 Bilder

4. lekker Vereinswettbewerb
SV Berlin Buch setzt seinen Gewinn für neue Tanzshow ein

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie fördert mit seinem Vereinswettbewerb bereits zum vierten Mal die Jugendarbeit von Sportvereinen. Das Online-voting unter den 80 Vereinen gewonnen hat in diesem Jahr die Showdance-Truppe vom SV Berlin Buch. Aller guten Dinge sind drei. Vor zwei Jahren haben die Fans der Showdance-Abteilung vom SV Buch die Tanzakrobaten bereits auf den dritten Platz gewählt. Im vergangenen Jahr reichten die Stimmen sogar für Platz zwei. Und im für alle besonders...

  • Buch
  • 28.10.20
  • 128× gelesen
Adam Page, Habibullah Safi, Madhvi Tiwari (hier mit ihrem Sohn Aadvik) und Hannah Page bauen Berlins erste Frauenmannschaft im Kricket auf. Trainiert wird in der Sporthalle in der Carola-Neher-Straße.
3 Bilder

Das Ziel ist die Bundesliga
Der Athletik-Club Berlin baut das erste weibliche Kricket-Team Berlins auf

Mit Kricket dürften in Deutschland nur die wenigsten Menschen etwas anfangen können. Zu unbekannt ist der Sport bei uns. Das ändere sich jedoch gerade, meint Adam Page (54). Der gebürtige Engländer, der seit 30 Jahren in Deutschland lebt, beobachtet eine Entwicklung. Seit in den vergangenen Jahren viele Geflüchtete die Sportart aus ihrer Heimat mitbrachten, wachse die Begeisterung hierzulande. Der Hellersdorfer Athletik-Club Berlin zeigte sich bereits 2016 aufgeschlossen für Kricket, das...

  • Hellersdorf
  • 24.10.20
  • 224× gelesen

Sechstagerennen fällt aus

Prenzlauer Berg. Berlins legendäre Traditionssportveranstaltung Six Day Berlin wird im Februar wegen der Corona-Pandemie nicht im Velodrom stattfinden. Die 110. Ausgabe des traditionsreichsten Sechstagerennens der Welt wird auf Februar 2022 verschoben. „Das Sechstagerennen lebt von der Mischung aus Spitzensport mit Weltklasseleistungen und einem vollen Velodrom mit viel Stimmung. Dies ist mit 500 Zuschauern in einer ansonsten leeren Halle nicht erreichbar“, sagt Valts Miltovics, Geschäftsführer...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.10.20
  • 102× gelesen

4. lekker Vereinswettbewerb
SV Buch freut sich über eine Spende für seine Jugendarbeit

Die Freude beim SV Buch war groß. Der Verein aus dem Norden Berlins hat den 4. lekker Vereinswettbewerb für sich entschieden. Es ist inzwischen eine gute Tradition, dass der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie mit einem Wettbewerb die Jugendarbeit von Sportvereinen fördert. Die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt sind auch in diesem Jahr Medienpartner dieser tollen Aktion. Die Vereine aus Berlin konnten sich mit ihren Inklusions- und Integrationsprojekten, mit sozialen...

  • Mitte
  • 20.10.20
  • 61× gelesen

Neue Sportgruppe bei Eintracht
Chinesisches Schach (CờTướng, 象棋) in Berlin

Der SC Eintracht Berlin e. V. bietet neben Schach als Neuestes „Elefantenschach“ (Umgangssprache: Chinesisches Schach) an. Es wird in China XiangQi (象棋) und in Vietnam CờTướng genannt. Dienstags ab 18:30 Uhr, im Schachraum des SC Eintracht Berlin, Eisenacher Str. 125, 12685 Berlin, besteht die Möglichkeit, sich in diesem asiatischen Brettspiel zu üben. Diese Gruppe ist ein Gemeinschaftsprojekt der Schachabteilung des SC Eintracht Berlin und der Vietnamesisch-Deutschen-Brücke (VDB e.V.). Mit...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 18.10.20
  • 70× gelesen

Friedrich Rumpf holt zweimal Silber

Marzahn. Bei den Deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften in Heilbronn hat Friedrich Rumpf vom 1. VfL Fortuna Marzahn zwei Silbermedaillen gewonnen. Sowohl über die 200- als auch über die 400-Meter-Strecke belegte er in der Altersklasse U18 den zweiten Platz. Am ersten Tag der Meisterschaft stellte er als Sieger des ersten Halbfinallaufes sogar eine neue Deutsche Jahresbestzeit in seiner Altersklasse im 400-Meter-Lauf auf. Ebenfalls eine gute Leistung zeigte Speerwerferin Laura Ulrich,...

  • Marzahn
  • 12.09.20
  • 42× gelesen

Amateurfußball ohne Rückrunde

Berlin. Die am 5. September gestartete neue Spielsaison der Amateurfußballer wird ohne Rückrunden gespielt. Das hat der Berliner Fußball-Verband (BFV) beschlossen. Wegen der behördlichen Vorgaben sei ein „geordneter Spielbetrieb mit Hin- und Rückrunde nicht möglich“. Alle Punktspiele zur Ermittlung der Auf- und Absteiger werden in einer einfachen Spielrunde (jeder gegen jeden) ermittelt. Zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs hat der BFV einen Zehn-Punkte-Plan entwickelt. DJ

  • Mitte
  • 03.09.20
  • 137× gelesen

Karateverein zog zum Cecilienplatz

Kaulsdorf. Der Verein „Isamu Karate Do Berlin Kaulsdorf“ hat sein neues Trainingszentrum am Cecilienplatz 3 eröffnet. Innerhalb von nur zwei Wochen errichteten die Vereinsmitglieder in dem früheren Ladengeschäft ein Dojo (Trainingsraum). Ende des vergangenen Jahres hatte „Isamu Karate Do Berlin Kaulsdorf“ seine alte Trainingsstätte an der Lubminer Straße verloren. Unter Vermittlung von Sportstadtrat Gordon Lemm (SPD) konnte der Verein zunächst dort weiter trainieren und schließlich mit seiner...

  • Kaulsdorf
  • 02.09.20
  • 137× gelesen

4. lekker Vereinswettbewerb
Jetzt abstimmen für euren Favoriten!

Der 4. lekker Vereinswettbewerb ist in der heißen Phase. Jetzt können alle auf lekker-vereinswettbewerb.de für ihren Favoriten abstimmen. Die Berliner Woche ist Medienpartner dieser Aktion. Es geht um insgesamt 20 000 Euro Fördermittel für gemeinnützige Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin. Der Wettbewerbssieger bekommt 3500 Euro. Ob Integrations- oder Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung – mitmachen können alle Vereine, die sich für den sportlichen...

  • Charlottenburg
  • 02.09.20
  • 311× gelesen
Eine Tour durchs Olympiastadion – jetzt natürlich mit Mindestabstand und Mund-Nasen-Bedeckung – ist für Groß und Klein ein besonderes Erlebnis.
Aktion 3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie die Highlight-Tour durchs Olympiastadion

Nicht nur Sportfans sind begeistert von der Architektur des Olympiastadions. Einen Blick hinter die Kulissen der beeindruckenden Sportstätte kann man bei einer Führung werfen. Das Olympiastadion Berlin ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Berlins. Seit der Neueröffnung im August 2004 strömen jährlich und außerhalb von Veranstaltungen bis zu 300 000 Besucher aus aller Welt ins Olympiastadion und machen das Fünf-Sterne-Stadion zu einer der top Sehenswürdigkeiten von Berlin – auch in Zeiten...

  • Charlottenburg
  • 01.09.20
  • 902× gelesen
LSB-Präsident Thomas Härtel überreicht Schulanfänger Nathan Kadler einen Turnbeutel.

Werbeaktion bei Erstklässlern für den Vereinssport
Der Landessportbund verteilte 1000 Turnbeutel an Erstklässler

Der Landessportbund Berlin (LSB) hat am Einschulungswochenende 1000 Schülerinnen und Schülern aus zehn Schulen im Bezirk mit Turnbeuteln beschenkt. LSB-Präsident Thomas Härtel überreichte die Beutel persönlich in der Wolfgang-Amadeus-Mozart-Gemeinschaftsschule. Jeder Turnbeutel enthielt ein Springseil, ein reflektierendes Snap-Armband, eine Trinkflasche und einen Info-Flyer über Sportvereinsangebote. Damit möchte der LSB bei den Kindern für mehr Bewegung werben. „Cool“, sagte Schüler Nathan...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 30.08.20
  • 83× gelesen

Schwimmen im September

Berlin. Auch nach dem Ende der Sommersaison am 30. August lassen die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) noch sechs Sommerbäder etwas länger geöffnet. Bis zum 6. September kann man weiterhin im Sommerbad Gropiusstadt schwimmen. Bis einschließlich 13. September haben die Sommerbäder Neukölln, Wilmersdorf, Kreuzberg und Humboldthain geöffnet. Das Strandbad Wannsee schließt als letztes am 19. September. Zurzeit bereiten die Bäder-Betriebe die Saison in den Hallenbädern vor. Ab 31. August öffnen 27...

  • Mitte
  • 23.08.20
  • 626× gelesen

Nordic Walking im Wuhletal

Kaulsdorf. Das Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, sucht einen ehrenamtlichen Kursleiter für Nordic Walking. Der Kurs soll einmal wöchentlich stattfinden und ab September starten. Ziel ist das nahe Wuhletal. Nordic Walking Stöcke für zehn Teilnehmer sind im Stadtteilzentrum vorhanden. Eine Aufwandsentschädigung wird gezahlt. Mehr Informationen gibt es per E-Mail an stz-kaulsdorf@ev-mittendrin.de oder unter Telefon 56 58 87 62. PH

  • Kaulsdorf
  • 19.08.20
  • 84× gelesen

Eine Woche mit Sport und Spiel für Groß und Klein in Marzahn-Nordwest

Marzahn. Vom 26. August bis 1. September findet in Marzahn-Nordwest die Aktionswoche „Bewegtes Leben im Quartier“ statt. Die Angebote reichen von Breakdance und Zirkustanz über Ball-, Hüpf- und Denkspiele bis zum Geschicklichkeitsparcours für Ältere mit Rollator. Teilnehmer kann jeder, der Lust und Spaß an Sport und Bewegung hat. Alle Angebote sind kostenfrei. Eine Übersicht zu allen Terminen gibt es unter qm-marzahnnordwest.de/, im Quartiersbüro in der Havemannstraße 17A und bei den...

  • Marzahn
  • 15.08.20
  • 51× gelesen

Fünf Bäder öffnen Kassen

Berlin. In fünf Freibädern kann man Eintrittskarten wieder an den Kassen vor Ort kaufen und bar bezahlen. Bisher hatten die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) wegen der Corona-Pandemie Zeitfenstertickets nur online verkauft, um Warteschlangen an den Bädern zu vermeiden. Weil nach den Ferien die Besucherzahl sinkt, werden nun Kassen in den vier Kombibädern Gropiusstadt, Mariendorf, Spandau-Süd und Seestraße sowie im Sommerbad Wuhlheide geöffnet. Karten werden aber an den Kassen nur verkauft, bis die...

  • Mitte
  • 11.08.20
  • 438× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.