Schwitzen vor der Mosaikwand
Neuer Platz an der Marzahner Promenade mit Erlebniswelt

Die Marzahner Promenade hat eine neue Platzanlage. Diese bietet Bequemlichkeit, Inspiration und Möglichkeiten zur Bewegung.

Mit einem kleinen Festakt hat am Donnerstag, 5. Juli, Bürgermeistern Dagmar Pohle (Die Linke) den neu gestalteten Platz vor dem Wandmosaik „Frieden“, Marzahner Promenade 45, der Öffentlichkeit übergeben. Das sieben Meter breite und 4,50 Hohe Mosaik schuf 1988 der Künstler Walter Womacka (1925-2010). Der Platz wurde im Rahmen der Umgestaltung der Marzahner Promenade neugestaltet und aus dem Bund-/Länderprogramm „Aktive Zentren“ finanziert.

Die Platzanlage stellt eine kleine Erlebniswelt dar. Ein zentraler Bestandteil sind drei orangefarbene Sitzbänke, die einzigartig in Berlin sind. Diese lassen sich drehen, sodass man die Umgebung aus unterschiedlichen Perspektiven wahrnehmen und sich dabei zu Gedanken inspirieren lassen kann.

Weiterhin stehen zehn unterschiedliche Trainingsgeräte zur Verfügung. Mit dem Airwalker und Cross-Trainer lassen sich Beweglichkeit und Ausdauer oder auf der Balancierstrecke die Motorik erhalten und verbessern. Vielseitig nutzbar sind Multifunktionsgeräte wie der Schlingentrainer oder der „Barren“. Bis Ende des Jahres bieten Trainer des Vereins Fit & Fun Marzahn von der Frauensporthalle und des Vereins „Mädchen in Marzahn“ (MIM) jeweils dienstags von 10 bis 11 Uhr und donnerstags von 17 bis 18 Uhr Hilfestellungen und Anleitungen, wie man die Geräte am besten nutzt.

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen