Raubüberfall mit Verletztem

Marzahn. Bei einem Raubüberfall auf ein Lokal an der Poelchaustraße ist am frühen Morgen des 17. Dezember ein Angestellter verletzt worden. Zwei maskierte Männer hatten das Lokal gegen 3.30 Uhr betreten und die Herausgabe der Einnahmen gefordert. Neben dem Angestellten war nur noch ein Gast anwesend, der an einem Spielautomaten saß. Als der Angestellte der Aufforderung nicht sofort nachkam, schubste einer der maskierten Männer diesen, sodass er zu Boden fiel und sich an der Nase verletzte. Die Täter begnügten sich schließlich mit dem Portemonnaie des Angestellten und flüchteten. Ein Raubkommissariat der Direktion 6 hat die Ermittlungen übernommen. hari

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen