Orwo-Haus erhält Lotto-Gelder

Marzahn. Der Verein Orwo-Haus erhält 537 000 Euro aus Lotto-Mitteln. Das entschied der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin Anfang März. Das Geld dient als Zuschuss für den Ausbau des Erdgeschosses des Orwo-Hauses in der Frank-Zappa-Straße 19-20 zu einer Veranstaltungshalle. Das Hochhaus nahe der Landesberger Allee entstand in den 80er-Jahren als Berliner Niederlassung von ORWO, dem Markennamen der ehemaligen Filmfabrik Wolfen. Seit den 90er-Jahren haben Bands hier ihre Probenräume. Momentan proben 200 Bands im Orwo-Haus. Mit dem Umbau des Erdgeschosses will der Verein das Haus attraktiver für Musikveranstaltungen machen. hari

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.