Abschied vom QM-Team

Marzahn. Das Quartiersmanagement in Marzahn NordWest hat sich verabschiedet. 1999 wurde das Gebiet in die Förderung des Programms „Soziale Stadt“ aufgenommen. In den vergangenen zehn Jahren war die „Kiek in“ Soziale Dienste gGmbH mit der Steuerung des Quartiersmanagement-Verfahrens beauftragt. Nach mehr als 20 Jahren lief die Förderung durch den Senat zum 31. Dezember aus. „Das QM-Team geht zwar, aber die angestoßene Entwicklung für den Stadtteil bleibt. Sie wird künftig von einer Stadtteilkoordination unterstützt“, teilte das Quartiersbüro an der Havemannstraße 17A mit. Im Förderzeitraum wurden viele Projekte im Stadtteil umgesetzt, darunter interkulturelle Begegnungsstätten, Bau- und Nachbarschafts- sowie pädagogische Projekte in Jugendeinrichtungen, Kitas und Schulen. Es sind Netzwerke von Nachbarn, lokalen Akteure und Mitarbeitern der Verwaltung entstanden, die fortbestehen sollen. Wer sich über die Erfolge des Quartiersmanagements informieren möchte, findet unter https://bwurl.de/15yd weitere Informationen. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 758× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen