Langes Sitzen nervt Rücken

Corona- Unternehmens-Ticker

Wer bei der Arbeit überwiegend sitzt, bekommt schnell mal Rückenschmerzen. Der Grund: Er bewegt sich zu wenig. Anders als Menschen, die körperlich schwer arbeiten und ihren Rücken dadurch überlasten, unterfordern Schreibtischarbeiter ihre Rückenmuskulatur durch das lange Sitzen. Darauf weist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hin. Die Experten empfehlen Betroffenen daher, möglichst oft aufzustehen oder zeitweilig im Stehen zu arbeiten. Telefonate etwa können sie stehend führen. Außerdem helfen Lockerungs- und Entspannungsübungen sowie regelmäßiger Sport. Die Kampagne "Dein Rücken" gibt weitere Tipps im Internet unter http://asurl.de/bws.

dpa-Magazin / mag
Autor:

Ratgeber-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen