Charité eröffnet Childhood-Haus

Mitte. Am 24. September wird an der Charité durch Königin Silvia von Schweden das dritte Childhood-Haus in Deutschland eröffnet. Die Kinderrechtsorganisation World Childhood Foundation wurde 1999 durch Königin Silvia gegründet. In den kommenden Jahren sollen in Deutschland zehn Childhood-Häuser eröffnet werden. Sie sind eine zentrale, interdisziplinär arbeitende Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die Opfer oder Zeuge von Gewalt oder sexuellem Missbrauch geworden sind. Dort werden alle erforderliche Untersuchungen, Beratungen und Befragungen in einer kinderfreundlichen Umgebung durchgeführt. Angeschlossen an die Kinderschutzambulanz der Charité werden die Räume des Childhood-Hauses zukünftig die Kinderschutzarbeit vor Ort unterstützen. Informationen und Spendenmöglichkeiten unter www.childhood-de.org. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen