Ferienreisen vom Jugendamt

Mitte. Das Jugendamt bietet in den Sommerferien wieder Reisen für Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 17 Jahren an. Im Angebot sind zum Beispiel ein Kindercamp im Erzgebirge oder ein Ostseecamp bei Flensburg. Die Teilnehmer müssen im Bezirk Mitte wohnen. Für Familien mit geringem Einkommen werden die Jugendreisen gefördert. Ein Beach- und Aktivcamp in Kroatien vom 22. Juni bis 6. Juli kostet zum Beispiel 440 Euro. Mit Förderung des Jugendamtes können die Kosten für Einkommensschwache auf 66 Euro sinken. In den Bürgerämtern der Rathäuser Mitte, Karl-Marx-Allee 31, Wedding, Osloer Straße 36, und Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz1, liegt die Broschüre mit allen detaillierten Information über das gesamte Angebot aus. Den Prospekt gibt es auch online unter https://www.berlin.de/ba-mitte/aktuelles/pressemitteilungen/2019/jugendreisen_2019_broschure.pdf.DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen