Anzeige

Berolina Mitte: Buchweiz-Tor reicht nicht!

Mitte. Dem Landesligisten Berolina Mitte ist es zwar als erste Mannschaft gelungen, ein Tor gegen Tabellenführer SV Blau Weiss zu erzielen, zu einem Punkt reichte es am vergangenen Sonntag in Mariendorf trotz starker erster Halbzeit aber nicht. Buchweiz konnte den 0:1-Rückstand kurz nach der Halbzeit zwar ausgleichen, der Spitzenreiter schlug aber umgehend zurück. Von diesem Schlag erholte sich Berolina Mitte nicht mehr. Am Ende stand es 1:4.

Am kommenden Pokalwochenende ist Bero spielfrei. Danach geht es am 19. Oktober um 14 Uhr gegen den 1. FC Lübars.

Fußball-Woche / JG
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt