Freie Wahl bei Schulform

Corona- Unternehmens-Ticker

Eltern dürfen den Bildungsweg für ihr Kind selbst bestimmen. Nach einem Losverfahren darf ein Schüler nicht dazu gezwungen werden, anstelle einer Gesamtschule ein Gymnasium zu besuchen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt entschieden (Az.: 3 M 687/12), wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Die Eltern eines Grundschülers hatten ihr Kind vor Beginn des Schuljahres an einer der beiden Integrierten Gesamtschulen der Stadt angemeldet. Da es mehr Anmeldungen gab, als Plätze an den beiden Schulen vorhanden waren, hatte die Stadt ein Losverfahren angewendet. Dabei erhielt der Junge keinen Platz in einer Gesamtschule, sondern in einem Gymnasium. Die Eltern konnten in zwei Gerichtsinstanzen die Einschulung in einer der beiden Gesamtschulen durchsetzen. Nach dem Schulgesetz können die Eltern den Richtern zufolge zwischen den Schulformen und Bildungsgängen auswählen.

dpa-Magazin / mag
Autor:

Ratgeber-Redaktion aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen