Kräuter von der Fensterbank

Einige Kräuter sollten nur portionsweise geerntet werden, damit sie wieder ausreichend Zeit zum Nachwachsen haben. Dazu gehören Schnittlauch, Petersilie und Dill, wie der Zentralverband Gartenbau in Bonn erläutert. Geschnitten werden sie am besten mit einer Schere oder einem scharfen Messer. Kresse und Kerbel können komplett abgeerntet werden, da sie nicht mehr nachwachsen. Kurz vor oder während der Blüte verfügen die meisten Kräuter über den höchsten Aromagehalt. Das sei der richtige Zeitpunkt für die Ernte.

dpa-Magazin / mag

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen