Endlich Betrieb auf der Baustelle

Mitte. Seit mehr als zwölf Wochen ist der Haupteingang vor der Grundschule am Koppenplatz blockiert. Die Cateringfirma kann schwer beliefern, Rettungsfahrzeuge können im Notfall nicht auf den Schulhof. Rund um den Gully ist alles eingezäunt, doch Bauarbeiter wurden dort nicht gesichtet. Wie Stephan Natz, Sprecher der Wasserbetriebe sagt, ist in der Einfahrt am Koppenplatz 12 der Gulliablauf defekt. Durch starke Regenfälle ist der Gehweg abgesackt. Grund für die Verzögerungen bei der Reparatur sei die Baustellengenehmigung. Die sei erst jetzt erteilt wurden. Wie der Hausmeister bestätigt, wird seit 18. März endlich gearbeitet. DJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen