Bürgermeister beim Zuckerfest

Corona- Unternehmens-Ticker

Moabit. Arabische Jugendliche haben in der Jugendeinrichtung „Karame“ im Wolfgang-Scheunemann-Haus, Bredowstraße 31-32, das Zuckerfest gefeiert. Zu Gast war Bürgermeister Christian Hanke (SPD). Das Zuckerfest wird im Anschluss an den Fastenmonat Ramadan begangen und gehört zu den wichtigsten muslimischen Feiertagen. Traditionell wird an „Id al-Fitr“ gemeinsam mit Verwandten und Freunden gegessen. Kinder erhalten Süßigkeiten und Geldgeschenke. Im religiösen Sinne dient das Zuckerfest der Versöhnung und Freundschaft. KEN

Autor:

Karen Noetzel aus Schöneberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen